Yacht Racing Image: The Winner is: Sören Hese – Segelfoto 2017 kommt aus Deutschland

Segelfoto-Weltmeister

Bei der 505 IDM auf dem Wannsee schoss Hese mit einem Quadrocopter 100 Meter über dem Leetor 15 Bilder in Folge und legte sie übereinander.  Das Ergebnis wählte die Jury des Mirabaud Yacht Racing Image Awards auf Rang eins.

505er IDM

15 Bilder übereiander gelegt bei der 505er IDM am Wannsee. © Sören Heese

Der deutsche Fotograf Sören Hese gewinnt den Wettbewerb Mirabaud Yacht Racing Image 2017 134 Fotografen aus 27 Nationen haben an der 8. Auflage des Fotowettbewerbs Mirabaud Yacht Racing Image teilgenommen. Sören Hese (GER) gewinnt den Hauptpreis, während die Delegierten des Yacht Racing Forum anlässlich der jährlichen World Sailing Conference das Bild von Tomàs Moya prämierten. Zita Kovács gewinnt den Publikumspreis, basierend auf der Onlinestimmabgabe.

Die internationale Jury hat entschieden, den deutschen Fotografen Sören Hese (GER) et und dessen herausragendes Foto zu prämieren, welches anlässlich der deutschen Meisterschaften der 505er Klasse entstanden ist. Der in Berlin lebende Hese arbeitet seit den 90er Jahren als unabhängiger Fotograf. “Ich bin sehr stolz, die Auszeichnung gewonnen zu haben, denn dieser Wettbewerb ist in der Welt der Segelsportfotografie das Mass aller Dinge”, erklärt der großartige Sieger.

Sören Hese

Sören Hese freut sich über die Ehrung. © Yacht Racing Image

“Dieses Foto wurde als Zeitserie – als “time-motion-stack“ und mit einem Quadrocopter aufgenommen. Ich habe mich aufgrund der sehr schönen grafischen Struktur des Bildes und des Potentials eine Geschichte zu erzählen dafür entschieden, das Foto einzureichen. Ich bin überwältig von diesem Sieg eingedenk des hochkarätigen Feldes an Kollegen. Es gab in diesem Jahr so viele grossartige internationale Events, dass ich wirklich überrascht bin, gewonnen zu haben.“

Der Mirabaud Yacht Racing Image Award hat sich erneut sehr grosser Beliebtheit erfreut, insbesondere auch bei den sozialen Netzwerken. Mehr als 20‘000 Stimmen wurden abgegeben und 2,2 Millionen Menschen haben die Event Website besucht. 

Sören Hese wurde in Anwesenheit der Segelweltelite gefeiert, welche sich anlässlich des Yacht Racing Forum in Aarhus, Dänemark, ein Stelldichein gab. Er erhielt den prestigeträchtigen Award, begleitet von einer edlen Uhr der Marke Hublot sowie einem Scheck über 1’000 €. Er setzte sich mit seinem Bildbeitrag durch gegenüber dem russischen Fotografen Dmitry Sharomov und dem Holländer Sander van der Borch. Die besten Nationen sind Russland und Frankreich, welche beide je vier Fotos in der Liste der besten zwanzig Beiträge verzeichnen. 

Sören Hese

Sören Hese am Steuer seines Fluggerätes. © Hese

“Die Momentaufnahme von Sören zeigt einen sehr originellen fotografischen Ansatz und eine hochkomplexe Technik”, erklärt Rob Kothe, Mitglied der internationalen Jury. “In der Zukunft werden vermehrt Drohnen zum Einsatz kommen. Sein Bildbeitrag wirft eine neue Perspektive auf unseren Sport. Ich habe bislang nichts Vergleichbares gesehen. Meines Erachtens war diese Auflage von grösserer Originalität und mehr Frische geprägt als je zuvor. ”  

“Der Erfolg des Wettbewerbs bestätigt sich Jahr für Jahr. Die Mirabaud Gruppe ist ausserordentlich stolz, Teil dieses Abenteuers zu sein”, erklärt Nicolas Mirabaud, Mitglied der Geschäftsleitung von Mirabaud & Cie SA und Jurymitglied. “Auch in diesem Jahr reflektieren die Fotos Werte wie Leistung, Teamarbeit und Technologie, welche wir als Unternehmen teilen. Es war eine echte Freude, die Arbeit dieser Fotografen zu entdecken.” 

Tomàs Moya gewinnt den Yacht Racing Forum Award, welcher von den Delegierten des Yacht Racing Forum anlässlich der jährlichen World Sailing Conference in Puerto Vallarta (MEX) verliehen wurde. Zita Kovács gewinnt den Publikumspreis basierend auf der Onlinestimmabgabe.

 Klicken Sie hier, um die 80 besten Fotos anzusehen. 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „Yacht Racing Image: The Winner is: Sören Hese – Segelfoto 2017 kommt aus Deutschland“

  1. avatar Frank sagt:

    Wie geil ist das denn!!!!! Glückwunsch Soeren, vielen Dank für Deine tollen Bilder, auch Monate nach den Events wecken Sie immer wieder Erinnerungen.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *