15er Jollenkreuzer: Freude über den Start der neuen Saison

"Wahnsinnsgerät"

[media id=1483 width=640 height=390]

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

5 Kommentare zu „15er Jollenkreuzer: Freude über den Start der neuen Saison“

  1. avatar Thomas Bunte sagt:

    Und ab 4 Windstärken und mehr entwickelt dann so ein 50qm Spi auf dem P-Boot sein faszinierendes Eigenleben.
    Noch mehr Bilder auf unserer Website 🙂

  2. avatar Backe sagt:

    Geile Kisten!
    Aber für dieses Jahr habt ihr dann aber bitte mal ein paar GoPros am Start, damit’s auch mal einen richtigen Film gibt!
    (Tipps zum How-to… wahlweise bei den Youngstern aus der Contenderklasse oder bei Digger – je nachdem wo ihr Euch thematisch eher verortet seht ;.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − vier =