America’s Cup live: Rennen 4&5 Luna Rossa vs Neuseeland

Der nächste Versuch

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

10 Kommentare zu „America’s Cup live: Rennen 4&5 Luna Rossa vs Neuseeland“

  1. avatar Günther Ahlas sagt:

    Das wird spannend!

  2. avatar Günther Ahlas sagt:

    also…ich mein ob es zwei Boote werden….. 😉

  3. avatar Ostnordost sagt:

    Meine Natur gestattet es mir nicht, mit dem Schwachsinn aufzuhören. Muss leider zwanghaft wieder hinsehen.

  4. avatar boatsailing sagt:

    Uh, da war eine Spur von Matchracing in Race 2 auf dem Amwindkurs! Beide Boote haben gehalten UND der Wind war low. Das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal, hehe

  5. avatar Super-Spät-Segler sagt:

    Das war doch gar nicht soooo übel!

    Die Bildregie allerdings gehört ausgetauscht. Etliche Szenen, die sich entwickelten wurden schlicht kaputtgeschnitten..

    Z.B. der erste Schlag nach dem Start mit Rundung der ersten Tonne oder noch schlimmer, der schnelle tiefe Am-Wind-Schlag im zweiten Rennen nach dem Lee-Gate, als ETNZ von hinten kam um die Italiener abzudecken.

    Geht los um 1:31:10. Zwölf Sekunden lang sieht man beide Boote, dann erstmal nur Cokpit-Cam: Italiener beim Klarieren und Grinden…

    1:31:33: Totale mit zwei Booten. Jetzt sieht man, ETNZ ist etwas abgefallen und beschleunigt, geht sogar bei 1:31:42 auf die Foils, es wird enger!

    1:32:09: Abstand nur noch 77m, er sinkt im Sekundentakt, 74, 73, 72, jaaa… *Schnitt*

    1:32:16: Ein halbes silbernes Boot ist zu sehen, der Luvrumpf, schräg von hinten 1,5 m über dem Wasser. Den Nickbewegungen nach zu urteilen könnte der Leerrumpf foilen. Gezeigt wird es nicht.

    1:32:23: Ah, endlich wieder Zweikampf! Aus dem Cockpit der Italiener sieht man ETNZ unter Höhenverlust weiter aufschließen, 1:32:34 ETNZ geht auf die Foils, springt leicht nach vorne, super, weiter…. *Schnitt*

    1:32:39: Totale.

    Aus ca 10km Entfernung.

    Toll, guck mal, Alcatraz!

    Ich kann die Boote hinter meinem Mauszeiger verstecken, lustig, hahaha!

    Nach zehn Sekunden geht es zurück ins Cockpit der Italiener. Endlich! Man sieht die Kiwis immer weiter vorziehen.

    1:32:53: Ach was Kiwis, lass sie fahren! Kameraschwenk nach hinten, schau mal wie die Männer schön kurbeln, hinten ist auch noch ein weißes Motorboot und schöne Wellen.

    AAAAARRRRGGGG!

    Sorry, das musste raus 😉

Schreibe einen Kommentar zu Günther Ahlas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + 7 =