America’s Cup LIVE Übertragung der Rennen 9 & 10 ab 22 Uhr

Kippt das Rennen in Richtung Oracle Team USA?

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

31 Kommentare zu „America’s Cup LIVE Übertragung der Rennen 9 & 10 ab 22 Uhr“

  1. avatar pro ac sagt:

    Kippt das Rennen in Richtung Oracle Team USA?

    die Frage ist doch

    Kippt ein Boot in Richtung Golden Gate Bridge?

    😉 Bald wissen wir mehr!!

  2. avatar thomas sagt:

    wie lauten eigentlich die regeln, wenn beide teams finally keine 9 points erreichen – z.B. ETNZ 8 : OTUSA 7 ?? oder wird das denn wieder am richtertisch verhandelt ??

  3. avatar Philson sagt:

    Wer kommentiert eigtl. auf ServusTV?

    • avatar coist sagt:

      Meinen Nerven täte es ganz gut, wenn ETNZ im ersten Rennen zeigt, dass sie weiter gewinnen können. Das Wasser läuft leider ab, man darf gespannt auf die Kreuz sein.

    • avatar Kevin8862 sagt:

      Gerhard Leinauer
      Hans Peter Steinacher, Roman Hagara (immer abwechselend gestern Steinacher)

  4. avatar Breithaupt sagt:

    warum sind eig heute auch rennen, ich dachte die sind nur jeden 2. tag

  5. avatar E2nO sagt:

    oh Mist … das sieht aber gar nicht gut aus für ETNZ !

  6. avatar andreas borrink sagt:

    Wo nehmen die plötzlich den Speed her? Unglaublich…..

    • avatar Super-Spät-Segler sagt:

      Oracle bekommt das “Skimming” am Wind sehr gut hin. Der Rumpf touchiert kaum das Wasser.
      Außerdem haben sie eine sehr schnelle Technik für die Wenden gefunden. In einer Einstellung sah man,daß es zwar das ganze Boot durchschüttelt, der Minimalspeed in dieser Wende aber dennoch nicht unter 15 Knoten absank.

    • avatar Kuli sagt:

      . . . hatte Oracle noch Glück mit dem windlimit, oder?

  7. avatar 4MastBark sagt:

    3x nur, dass muss doch zu machen sein.
    Go and get it !!!!!

  8. avatar hanseatic sagt:

    R9: OTUSA hat eindeutig aufgeschlossen. Top Start, top speed, kluge Kurswahl und saubere Manöver. Heißt: Jetzt kommt es auch darauf an den Start zu gewinnen. Das war wegen der Überlegenheit von TNZ bisher nicht ganz so wichtig – aber das hat sich geändert! Still 6:1 für TNZ. Freue mich auf mehr Rennen und hoffe, dass wir ein 2. Rennen sehen!

  9. avatar Russlandfahrer sagt... sagt:

    Unglaublich!!!

  10. avatar Super-Spät-Segler sagt:

    Da ist mir ist doch eben echt der Kopf geplatzt!

    Ich bin jetzt echt fertig…

  11. avatar SR-Fan sagt:

    YESSSSSSS! 😉

  12. avatar Alex sagt:

    Meine Nerven!
    Mein Puls!

  13. avatar Eule sagt:

    …oder hat Oracle nur einen auf Show gemacht, damit es wenigstens ein bißchen spannend und aufregend wird???
    Eine solche Leistungssteigerung bekommt man doch nicht mit Feintuning zwischen den Regatten hin, oder???

  14. avatar justus2de sagt:

    Das war der Hammer. Wo sind meine Herztropfen…
    Wir sind uns sicher alle einig, Mr. “Oracel” hat viel kaputt gemacht. Aber das Format, vernünftig abgerüstet, damit mehr mit machen können ist die Zukunft. Americas Cup segelt keiner mehr auf einem Rumpf.

  15. avatar boatsailing sagt:

    …was für ein unglaubliches 2. Rennen!!!!

  16. avatar hanseatic sagt:

    R10: WoW – war das spannend! Bei viel Wind muss TNZ unbedingt mehr speed upwind finden, downwind scheint es even zu sein. Und den Start zu gewinnen wird immer wichtiger. Dienstag soll noch mehr Wind sein als heute. Hoffentlich sehen wir wieder so spannende Rennen. Gooo TNZ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =