America’s Cup: Paul Cayards Einsichten in die Kunst des Fliegens

Eine Frage des Widerstandes

Artemis Chef Paul Cayard spricht über die Herausforderungen der Foil Design beim America’s Cup. Er hält den Flugmodus am Wind für nicht wahrscheinlich.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

3 Kommentare zu „America’s Cup: Paul Cayards Einsichten in die Kunst des Fliegens“

  1. avatar Wilfried sagt:

    das Problem des Am Wind foilen ist die Querkraft die nur durch ein immer weiter austauchendes Foil irgenwann nicht mehr gebracht werden kann. Deswegen Foilen die Motten ja auch nach Luv geneigt. Das Verhältnis von Querkräften zu Vortrieb sit Raumschots deutlich besser so das da auch aufrechtes Foilen funktioniert.

    • avatar andreas sagt:

      Hinzu kommt – vielleicht noch wichtiger, als der Gewinn an Lateralfläche – der zusätzliche, aerodynamische Auftrieb, den das Segel (oder der Wing) bei Luvkrängung erzeugt. Das Prinzip veranschaulicht am besten Sailrocket, wo das Rigg geschätzte 35° nach Luv geneigt steht:

      http://www.youtube.com/watch?v=sZVIj5TUSKE

      Funktioniert so allerdings leider nur auf einem Bug. Und Katamarane lassen sich ja leider eher schlecht nach Luv krängen. Aber warten wir’s ab, vielleicht kommen die Canting Riggs wieder. Hatten wir ja auch schon beim Oracle Tri 2007/8.

  2. avatar Kevin8862 sagt:

    wie sieht das eig auf dem start-halbwind aus ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.