America’s Cup: Team New Zealands neuer AC75-Cupper – Der erste große Kraken-Foiler

Nächstes Kapitel der Foiling-Revolution

Das Emirates Team New Zealand hat kurz vor der offiziellen Vorstellung seines neuen AC75 Einrumpf-Foilers die ersten Bilder der futuristischen Konstruktion gezeigt.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

2 Kommentare zu „America’s Cup: Team New Zealands neuer AC75-Cupper – Der erste große Kraken-Foiler“

  1. avatar Harrie Jasses sagt:

    Es ist eine wirklich spannende Zeit im Segelsport. Bemerkenswerte Technologien werden da entwickelt. Das Kiwi Boot sieht schon mal klasse aus und es wird sicher auch segelnd nett anzusehen sein. Ich wage aber keine Prognose, ob auch die Rennen spannend werden. Meine Einschätzung zu den letzten Veranstaltungen waren meist ziemlich daneben.

    Das Duell Monster Kat gegen Monster Tri hatte ich damals mit großer Spannung erwartet. Allerdings war diese ca. eine Minute nach dem Start auch wieder vorbei, als deutlich wurde, dass der Tri einfach deutlich schneller war.

    Das Duell der Kats hingegen hatte ich mit großer Skepsis betrachtet. Was für eine grandiose Fehleinschätzung! Das Finale war vermutlich das spannendste Segelduell aller Zeiten, zur Primetime in Europa übertragen, perfekt in Szene gesetzt und von Ken Read grandios kommentiert. Am Ende habe ich kein einziges Rennen verpasst.

    Den letzten Cup hatte ich dann auch mit Vorfreude erwartet und er war dann ja auch nett anzusehen. Man darf gespannt sein wie es dieses Mal wird ?

  2. avatar pl_urs.dudli sagt:

    Ging mir genauso. Aber das Regelwirrwarr bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 3 =