Segeln im NDR-Talk: Barbara Schöneberger fragt Susann Beucke

"Was treibt einen an, das zu machen?"

Susann Beucke treibt hartnäckig ihre Offshore-Karriere voran. In der NDR-Talkshow hat sie die Gelegenheit bekommen, ihr Projekt einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren. 2028 will sie zur Vendée Globe.

Sanni Beucke in der NDR Talkshow mit Barbara Schöneberger. (Klicken für Video) © NDR

(Direkter NDR-Link)

2022 beendeten die 49erFX-Olympia-Silbergewinner Tina Lutz und Sanni Beucke ihre gemeinsame Olympia-Karriere nach 15 Jahren. Beucke startete ein neues Segelkapitel. Sie begann eine Offshore-Kampagne mit dem Ziel 2028 bei der Vendée Globe zu starten.

Susann Beucke präsentierte 2022 ihren neuen Sponsor Schenker. © Felix Diemer

Für diese Idee konnte sie mit dem Logistik-Riesen Schenker als Sponsor einen echten Coup landen. So finanzierte Beucke ihren Einstieg in die Figaro-Klasse, der weltweit hochklassigsten Onedesign-Einhand-Hochseee-Szene überhaupt. Nach intensivem Training nahm sie als erste deutsche Frau bei den drei Etappen der Solitaire du Figaro teil, dem Regatta-Höhepunkt der Klasse.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

4 Kommentare zu „Segeln im NDR-Talk: Barbara Schöneberger fragt Susann Beucke“

  1. avatar Joe sagt:

    Ich finde Sie hat auch als Deutsche ohne Mig-Hintergrund die Chance verdient sich weiter zu beweisen ohne hier schon im Vorfeld gebasht zu werden. Warum geht man hierzulande so hart miteinander um? Ist es Neid?

    9
    7
  2. avatar Danielson sagt:

    Etabliert im Figaro-Zirkus…dein Ernst? Sibermedaille in 15 (fünfzehn) Jahren? Immer unter den letzen…In Video Live Streams heulend, jammernd, Ich geb nicht auf bullshit? In einer Firma wärst du damit längst gefeuert…Aufwachen!

    9
    15
  3. avatar Kieler Sprotte sagt:

    …soll nicht böse klingen aber irgrndwie kratze ich mir immer automatisch am Kopf wenn ich Anspruch u Wirklichkeit bei SB sehe, wäre Naiv das richtige Wort? Sorry, wie gesagt, bin kein hater oder so…nur Realist.

    13
    18
    • avatar Haterfilter sagt:

      Nee klar, Realist, jo.
      Olympionikin, Medaillengewinnerin, 2-fache Europameisterin, etabliert im Figaro-Zirkus,
      Smart, Zielstrebig, Gewinnendes Lächeln.

      Was muss man denn deiner Meinung nach mitbringen, bis man den Naiv-Bereich verlässt?

      22
      11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert