Copa del Rey 2017: 40 Grad Hitze – König Felipe verpasst knapp den Sieg – deutsche Dominanz

Die Regatta des Königs

Die Copa del Rey ist seit jeher eine Ausnahmeregatta. Mitten in der mallorkinischen Hochsaison kommen über hundert Dickschiffe zusammen, um sechs Tage lang den Cup des Königs auszusegeln. Während anderorts ein solcher Name der Regatta schöner Schein ist, ist er hier Programm: nicht nur die Preisverleihung am Ende der Regatta übernimmt der König persönlich, er segelt auch mit.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + achtzehn =