Bilder aus Perth. Polgar schreibt vom Starboot-Training

"Echte Männerbilder" aus dem "Rocky-Camp"

Polgar/Koy vom Audi Sailing Team Germany beim Wellentraining vor dem australischen Perth. © F. Spalteholz

Unterstütze SegelReporter

Zur Zeit kann es beim Kauf unserer Produkte zu Problemen kommen. Bitte versuchen Sie es später wieder. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung!

 

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Bilder aus Perth. Polgar schreibt vom Starboot-Training“

  1. avatar Plan B sagt:

    Also eins muss man Johannes und Markus lassen, nie hat jemand das Starboot so gut in Szene gesetzt. Hut ab!!

  2. avatar K sagt:

    Für n Starboot gar nicht schlecht..

  3. avatar Nicola Parlow sagt:

    Wie kommt man auf die Meldeliste für die Mixed Olympiaausscheidung? Nicola Und Frank Parlow möchten gerne teilnehmen.

  4. avatar Roland Gaebler sagt:

    TOLL….. geile Bilder! Und die Meldeliste ist der HAMMER. Genau so rocken wir los…..Bedei mit Truck vorneweg und wir mit Angie+Guido hinterher. Ich suche schon mal den 40 Tonner für den transport der 20 Tornados bei http://www.alga.de

  5. avatar Roland Gaebler sagt:

    Die möchten gerne auch auf die Meldeliste http://www.youtube.com/watch?v=UQiNUMLLwNI

Schreibe einen Kommentar zu Nicola Parlow Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.