Extreme Sailing Series: In Hamburg vom 23. bis 26.07. – Leser segeln mit

Oman Air VIP-Tickets zu gewinnen

Act 5 der Extreme Sailing Series findet Ende nächster Woche in Hamburg statt. Gesegelt wird auf der Elbe auf Höhe der Hafencity. Es gibt Mitsegel-Optionen zu gewinnen.

Der Kurs ist 900m lang und 250m breit. Auf einem so kleinen Kurs mit neun Extreme 40 Katamaranen wird es eng zugehen und so manch haarige Situation erzeugt. Auch ein deutsches Team wird am Start sein.

Mit Team Oman Air mit Vollgas durch den Hamburger Hafen. Sei dabei © Lloyd Images

Mit Team Oman Air mit Vollgas durch den Hamburger Hafen. Sei dabei © Lloyd Images

Gemeinsam mit Oman Air, der nationalen Fluggesellschaft des Sultanats Oman, verlost SegelReporter zwei exklusive VIP-Tickets für ein „Hautnah-Erlebnis“ bei der Extreme Sailing Series am Sonntag, den 26. Juli 2015. Die Gewinner können auf einem Extreme 40 mitsegeln und je nach Wetterlage und Können auch an Nachmittags-Wettfahrten teilnehmen.

Interessenten bitte unter dem SR Feedback Button melden. Als SR Club Mitglied sind die Chancen erhöht, da zwei Lose in die digitale Lostrommel gelegt werden. Eingänge bis Mittwoch, den 22.07.2015, um 18:00 Uhr nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist auch hier ausgeschlossen.

VIP-Event Extreme Sailing Series in Hamburg mit Oman Air

Sonntag, den 26. Juli 2015 im Extreme Club HafenCity, Strandkai

10:00 Uhr   Begrüßung
10:30 – 12:30 Uhr   Probesegeln auf  dem Oman Air Extreme 40
12:30 – 14:30 Uhr   Lunch im VIP-Bereich
14:00 – 17:00 Uhr   Extreme40 Stadion-Rennen mit Option zum Mitsegeln
17:00 Uhr   Cocktail-Empfang
17:30 Uhr   Siegerehrung

Webseite Extreme Sailing Series

Spenden

Kommentare sind geschlossen.