Foto Fundstück: Genuatrimm einmal anders

Fat Head Genua

Irgendetwas stimmt da nicht. Segel setzen im Hafen von Palma. © Christoph Mann

“Wenn Mädels segeln gehen…”, könnte der Chauvi auf den ersten Blick sagen angesichts des eher ungewöhnlichen Vorsegel-Trimms im Hafen von Palma.

Aber wer genau hinsieht, erkennt am Mast ein männliches Mitglied unserer Gesellschaft, das am Fall die Genua hoch reißt. Irgendwann wird aber auch er sich über das extrem ausgestellte Fat Head Topp wundern.

Unter Druck begeht man Fehler. Ob er nervös ist, weil so viele erwartungsvolle weibliche Blicke auf ihn gerichtet sind?

Eingeschickt von SR-Leser: Christoph Mann

Spenden
http://nouveda.com

5 Kommentare zu „Foto Fundstück: Genuatrimm einmal anders“

  1. avatar Peter sagt:

    Könnte bei leichtem Wind raumschots besser ziehen als der Fallschirm gestern 🙂

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 15 Daumen runter 1

    • avatar Wilfried sagt:

      gute Idee, wird dann auch vor dem Wind nicht vom Groß abgedeckt. Das Ausbaumen wird allerdings dadurch ein bisschen schwieriger.

      Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 1

  2. avatar Henrik sagt:

    Gibts dann zwei Genuabäume achteraus für die Holepunkte ? 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  3. avatar Christof sagt:

    Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen, bewegt sich das Schiff in der Abdeckung durch die gebäude. Dies antizipierend wurde das Vorsegel entsprechend so gesetzt, dass trotz der Abdeckung ordentlich Druck entstehen kann. Also ich finde Trim und Nutzung optimal auf die Gegebenheiten angepasst.

    Oder wie haltet Ihr Steuerfähigkeit in der Abdeckung?

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *