Grand Prix Guyader: Witzmann vor Wieser – Drachen verschenkt

Drachen Design aus der Wüste

Hendrik Witzmann hat Markus Wieser, seinem Stallgefährten bei der Dubai-Drachen-Werft PCT, eine überraschende Niederlage beigebracht. Der Berliner siegte mit neuem Schiff bei seiner zweiten Grade 1 Regatta in Folge.

witzmann, drachen

Hendrik Witzmann, Markus Koy und Henrique Anjos siegen mit Dubai Drachen in Frankreich. © Ricardo Pinto

Das neu formierte Trio um Hendrik Witzmann, Markus Koy und dem Portugiesen Henrique Anjos gewann mit acht Punkten Vorsprung vor Wieser im starken internationalen Profi-Feld der 58 Boote. Beide deutschen Teams starten für die Vereinigten Arabischen Emirate, wo sie in Zusammenarbeit mit der Werft Premier Composite Technologie (PCT) die von den Deutschen Hannes und Max Waimer geführt wird, den neuen Drachen entwickelten.

Insofern ist der Sieg des ehemaligen Match Race- und Soling-Seglers Witzmann eine eindrucksvolle Demonstration der Stärke des PCT Drachen-Teams, das intensiv mit dem neuen Sportgerät vor Dubai trainiert hatte. Die Linien des neuen Drachens wurden mit einem hochqualifizierten Konstruktionsteam optimiert.

Drachen

Freude bei der Familie Bideau über den gewonnenen Drachen.

Große Freude gab es auch weiter hinten im Feld auf Platz 51. Der Franzose Rene Bideau gewann bei der seit einigen Jahren ausgelobten Verlosung mit seinen beiden Söhnen Steven und Mathieu einen niegelnagelneuen Petticrow Drachen.

Ergebnisse Guyader Drachen Grand Prix 2015

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *