TP52 Superseries: Schümann zum Abschluss 2., Azzurra gewinnt Saison

Verlorener Glanz

[media id=527 width=640 height=390]

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Ein Kommentar „TP52 Superseries: Schümann zum Abschluss 2., Azzurra gewinnt Saison“

  1. avatar AC90 sagt:

    Laut Klassenvereinigung sind bis heute 67 TP52 gebaut worden, demzufolge es wohl ähnlich viele Eigner gibt. Und jedes Jahr geben einige Eigner Millionen aus um sich nen neuen Schlitten zu zulegen, und trotzdem kriegen es die über 60 Eigner es nicht geschissen sich mal zusammen zu setzen und eine aktraktive Teilnehmerstarke Regattaserie aufzubauen. Was machen die eigentlich mit ihren TP`s, stellen die sich die Dinger ins Wohnzimmer? Echt traurig (um nicht zu sagen, zum kotzten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.