J/70 Worlds: Starker Auftakt nach zwei Wartetagen – heute erste Gold- und Silver-Fleet-Rennen

Großes Kino

Einhundertzweiundsechzig J/70 Crews im Mistral vor der Costa Smeralda. Amerikaner und Italiener an der Spitze, beste Deutsche das MSC Nachwuchsteam mit Magnus Simon am Steuer auf Platz 21.

Aus 24 Ländern sind die Crews ins mondäne Porto Cervo auf Sardinien mit ihren Booten gereist… und mussten wegen Starkwind erstmal zwei Tage warten. Zur Unterhaltung wurde in dieser Zeit ein handfester „Kiel-Doping“-Skandal geboten (SR-Bericht vor Ort) und fleißig im Sandkasten gespielt (SR-Bericht). 

Gestern ging es dann in beeindruckend großen Feldern bei 12 – 20 Knoten Windstärke erstmals aufs Wasser. Die in zwei Gruppen aufgeteilte Armada aus 162 J/70-Booten zeigte in jeder Hinsicht Weltklasse-Leistungen – sportlich wie visuell. Wenn 80 J/70 bei Mistral nach dem Start zur ersten Luvtonne heizen, kocht das Wasser… (siehe auch Time Laps Drohnen Video von Quantum Sails).

Drei Wettfahrten wurden gesegelt. Mit den Tagesrängen 1/3/1 überrnahm Peter Duncan USA (Taktik Judd Smith) die Führung vor Claudia Rossi ITA (1/4/1), Franco Rosserio ITA folgt auf Rang 3. Beste Deutsche das MSC Nachwuchsteam mit Magnus Simon am Steuer auf Platz 21. 

Heute werden die ersten Gold- und Silver-Fleet-Rennen ausgefochten. Bei deutlich weniger Wind… 

Resultate

Spenden
http://nouveda.com

7 Kommentare zu „J/70 Worlds: Starker Auftakt nach zwei Wartetagen – heute erste Gold- und Silver-Fleet-Rennen“

  1. avatar Smurf sagt:

    Wie aus Solerio Rosserio wird erschließt sich mir nicht aber gut, nur schade dass die Meldungen hier immer sehr spät kommen, da hat man schon längst auf SA oder auf der Clubseite alles gelesen, auch mal Porträt’s der deutschen Teams wäre mal schön

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 4

    • avatar Michael Kunst sagt:

      Hi Smurf, dann lese doch einfach die Porträts der Deutschen Teams bei SA oder auf den Clubseiten…

      Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 3 Daumen runter 24

      • avatar Wurst sagt:

        Ganz starke Reaktion. Den vermutlich zahlenden Kunden schön anpampen nachdem der relativ freundlich Kritik äußert. Herrlich. Und nur zur Anmerkung, in den SA Interviews waren schon mindestens zweimal deutsche Crews gefeatured, for free und live. Aber, dass ist ja, wie euer Chef mal sagte, bloß eine forumbasierte Seite…

        Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 17 Daumen runter 5

  2. avatar Yachtie sagt:

    .. und wo sind bitte die Ergebnisse der Laser Worlds ?

    Hier:

    7. Philipp Buhl – 10 – 1- 3

    https://laserworlds2017.com/results/

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 12 Daumen runter 3

  3. avatar Smurf sagt:

    Hallo Michael,

    Deine Reaktion verwundert mich schon sehr, da ich davon ausgehe, dass Du u.a. Von meinen Abo Gebühren bezahlt wirst.

    Deine Berichte lese ich fast alle und finde sie informativ und sehr gut recherchiert, keine Kopie der SA Artikel wie so oft auf dieser Seite.

    Die Aktualität auf dieser Seite lässt sehr zu wünschen übrig, obwohl es die einzige deutsche Seite ist die man bezahlen muss. Wo ist das Problem einen link zur Übertragung der größten one Design WM aller Zeiten zu schalten?

    Americas Cup, Volvo Ocean Race, J 70 worlds etc. nie finde ich aktuellste Nachrichten auf der Seite für die ich zahle, und dann antwortest Du so?

    Bin ziemlich überrascht und enttäuscht, Segelreporter sollte doch den Anspruch haben die führende Online Plattform zu sein, wenn Aktuaität passen würde, würden evtl. Einige mehr Interessierte ein Abo abschließen, so jedenfalls verliert man eher Kunden.

    Echt schade.

    Schöne Grüße von einem zahlenden Leser.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 24 Daumen runter 2

  4. avatar Michael Kunst sagt:

    okay Smurf, um ehrlich zu sein : für mich kam das einfach schlecht gelaunt und ebenfalls “pampig” rüber: “da hat man schon längst auf SA oder auf der Clubseite alles gelesen, auch mal Porträt’s der deutschen Teams wäre mal schön”. Gebe aber zu, dass meine spontane Reaktion unangemessen und doof war. Sorry dafür… miku

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 17 Daumen runter 2

  5. avatar Smurf sagt:

    Hallo Michael,

    Alles gut, Deine letzte Nachricht weiß ich zu schätzen. Es sollte eher eine konstruktive Kritik sein zur Anregung, kann halt nicht so gut schreiben wie Du.

    Freue mich über weitere tolle Berichte von Dir und würde mich sehr freuen wenn man bei Segelreporter an der Aktualität arbeiten würde.

    Schöne Grüße

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 20 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *