Youth Olympic Games Singapur Tag 1

Jugend-Olympia: Sensationeller Auftakt für Constanze Stolz

Von Teamleiter Klaus Lahme

Constanze Stolz und Florian Haufe beim Training vor Singapur. Stolz ist sensationell gestartet, Haufe einmal disqualifiziert worden © Klaus Lahme

Am ersten Segeltag der Youth Olympic Games in Singapur gelang Constanze Stolz ein fulminanter Auftakt. Mit den Plätzen 1 und 2 katapultierte sie sich an die Spitze des Damenfeldes. Bei 6-9 Knoten Windgeschwindigkeit waren gute Starts, eine schnörkellose Taktik und ausgezeichneter Speed der Garant ihres Erfolges.

Auch Florian Haufe fand sehr gut in die Wettkämpfe. Nach den Plätzen 7 und 6 lag er zunächst auf Gesamtrang 4. An Land erwartete ihn dann eine böse Überraschung in Form eines Protestes des slowenischen Byteseglers. Dieser ging verloren, sodass sich Florian vorerst mit einem Mittelfeldplatz begnügen muss.

Für Morgen sind drei weitere Wettfahrten angesetzt. Insgesamt sind 15 Rennen geplant.

Constanze Stolz im Vorstart-Getümmel. In den ersten beiden Rennen überzeugte sie durch Durchsetzungskraft. © Klaus Lahme

SR ck: Das Ergebnis ist eine ziemliche Überraschung. Denn die Qualifikation für diese Olympischen Jugendspiele in Singapur verlief durchaus nicht souverän. Bei der ByteII Europameisterschaft im italienischen Imperia hatte Constanze Stolz die Nationen- Qualifikation noch im ersten Anlauf verpasst. Nach sehr gutem Auftakt zeigte sie große Schwächen mit dem ungewohnten Boot bei Schwachwind. Florian Haufe qualifizierte sich dagegen leicht und locker und avancierte auf Anhieb zum Mit-Favoriten für Singapur.

Die 15-Jährige Düsseldorferin musste dagegen nachsitzen und im April die Weltmeisterschaft vor Cannes für die Qualifikation nutzen. In Frankreich reichte ein kontrollierter Mittelfeld-Platz für die Quali. Aber seitdem war Stolz nicht untätig. Sie sammelte reichlich internationale Erfahrung im olympischen Laser Radial.

Sie wurde auf Anhieb drittbeste Deutsche bei der Damen Europmeisterschaft in Tallinn (Estland) und war danach bei der Laser Radial Jugend-WM in Schottland unterwegs. Dort erreichte sie Platz 4 in der U17-Wertung und Platz 31 insgesamt bei 89 Starterinnen.

Stolz hat sich in dieser Saison rasant weiterentwickelt. Demnach baut der erstaunliche Olympia-Auftakt im 32 Boote Feld dann doch auf eine solide Basis. Aber in 13 Rennen kann noch so viel passieren. Wenn sie es schafft, diesen Moment des heutigen Tages zu genießen, dann kann sie von diesen Spielen schon sehr viel mitnehmen. Alles weitere ist Zugabe. Schöne Aussichten.

Aber auch von Florian Haufe ist noch etwas zu erwarten. Eine Disqualifikation im ersten Rennen ist ein Schock. Aber der Junge hat schon so viel gewonnen, dass er wohl einer der wenigen im Feld ist, der eine solche Enttäuschung wegstecken könnte.

Ergebnisse ByteII Girls

Ergebnisse ByteII Boys

Die Homepage von Constanze Stolz

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *