Knarrblog: eSailing zweiter Bundesliga-Spieltag – Mehr als nur Daddeln

Wie im richtigen (Segel)leben

Nun also der zweite Versuch mit dem eSailing, nach der eher mühsamen Premiere beim ersten Liga-Spieltag vor einer Woche. Draußen scheint wie zum Hohn die Sonne und der Wind weht so unermüdlich, wie er es wohl in der ganzen Saison nicht getan hätte, wenn man aufs Wasser gedurft hätte. Vermutlich powert sich der Mann mit den dicken Backen auch so sehr aus, dass er keine Kraft mehr hat, wenn wir in diesem Jahr doch noch einmal aufs Wasser dürfen. Aber egal ich klemme nun abends vor dem iPhone-Bildschirm. Und dort stellt sich das Lüftchen auf dem virtuellen Wasser verlässlich ein.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.