Normandy Channel Race: Blumencron/Herrmann knapp vor Riechers

Krimi im Solent

Jörg Riechers hat beim Normandy Channel Race nach starkem Beginn Federn lassen müssen. Nun holt er wieder auf und ist fünfter. Mathias Müller von Blumencron und Boris Herrmann liegen auf Rang vier.

Starker Start vom "Mare"-Team.

Starker Start vom “Mare”-Team. Aber danach wird es dramatisch. © JEAN-MARIE LIOT

Am Sonntag Nachmittag sind beim Normandy Channel Race zwanzig Class 40 vor Caen Richtung England gestartet und der Rennverlauf gestaltet sich bis jetzt zu einem spannenden Krimi. Laut Racetracker hat die Flotte die Isle of Wight gerundet und es ist längst noch keine Vorentscheidung gefallen.

Die beiden deutschen Yachten liegen gut im Rennen. Dabei zeigen besonders Mathias Müller von Blumencron und Boris Herrmann auf der “Red” eine starke Anfangsphase. Sie erreichten die erste Wendemarke St. Marcouf auf Rang acht und schoben sich mit einem Schlag unter die Küste in die Spitzengruppe vor, der sie bis auf Rang drei nach vorne brachte. Nach der Passage des Solents liegt das Duo auf Platz vier nur gut eine Meile hinter dem ersten Boot.

Besonders aufregend verlief das Rennen bisher für Jörg Riechers und Pierre Brasseur. Sie führten in den ersten Stunden mit ihrer “Mare” das Feld an und passierten St. Marcouf in enger Begleitung der Favoriten Mabire/Merron und Rogues/Aglaor. Alle drei Boote bogen auf einen östlichen Kurs ab, aber das Feld folgte nicht. “Mare” geriet in der Nacht als östlichstes Boot in die Außenkurve und verlor dramatisch.

Normandy Channel Race.

Der Stand zweiten Abend beim Normandy Channel Race. Blumencron (grün) und Riechers (rot) liegen eng zusammen.

Als es wieder vorwärts ging, lag Riechers auf Rang 13 und der Abstand wuchs auf bis zu zehn Meilen. Nur die Nähe des erfahrensten Duos Mabire/Merron mag für Hoffnung gesorgt haben. Aber seit dem Morgen ist die Aufholjagd in vollem Gange. Die extremen Stömungsverhältnisse im Solent schoben das Feld wieder zusammen und inzwischen beträgt der Abstand als fünftes Boot zu Platz eins nur noch 3,5 Meilen. Die beiden vermeintlichen Hauptkonkurrenten um den Sieg liegen auf Platz drei und sieben.

Race Viewer Normandy Channel Race

Eventseite Normandy Channel Race

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

5 Kommentare zu „Normandy Channel Race: Blumencron/Herrmann knapp vor Riechers“

  1. avatar Jürgen von Gosen sagt:

    Lieber Carsten,
    klasse Bericht. Was mich interessiert: muss Jörg Riechers mit seinem brandneuem Design (Drehmast etc.) den anderen Class 40 vergüten? Wie kann Mathias mit seinem alten Bock dagegenhalten! Ist das gerecht?????
    Gruß
    Jürgen( IMX40)

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    • avatar Carsten Kemmling sagt:

      ist ja kein drehmast. verwechselst du den mit dem Mast seines Open 60? bei den class 40 gibt es keine vergütung. es handelt sich um eine box rule. mathias design ist zwar älter, soll allerdings durchaus konkurrenzfähig sein. ein absoluter spitzenplatz ist aber sicher von den bedingungen abhängig

      Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  2. avatar Stefan Z sagt:

    Jörg Riechers hat sich ja einen Mast leihen müssen. Das wird sicher nicht das optimale Setup sein. Trotzdem ist er mittlerweile auf Platz 2. Da das Rennen offenbar sehr von der Taktik geprägt ist, wird eine Wende an der richtigen Stelle sicher die eventuell vorhandenen Geschwindigkeitsdefizite von Blumencron/Herrmann mehr als ausgleichen. Und da sind sie ja gut dabei als fünfte. Also: Daumen drücken.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  3. avatar Marsha sagt:

    Die Wettfahrtleitung hat den Kurs dramatisch verkürzt: kein Tuskar, kein Fastnet. Irgendwo im Bristol Channel um die Tonne und dann heim 🙂

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  4. avatar Jürgen von Gosen sagt:

    Wo ist Roaring fourty????
    Die waren so weit vorn und jetzt????

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *