Rekordversuch: 131-Fuß-Tri “Banque Populaire” will schnellste Weltumsegelung schaffen

In 47 Tagen um die Welt?

Der 131 Fuß Tri "Banque Populaire" kann konstant über 40 Knoten segeln. © B. Stichelbaut

Loick Peyron unternimmt seine erste Rekordfahrt als verantwortlicher Skipper des 131 Fuß langen Mega Trimarans “Banque Populaire”. Um 8:32 Uhr hat er die Startlinie vor Ushant im Nordwesten von Frankreich überquert.

Er hofft, die Welt schneller umrunden zu können als Franck Cammas mit seiner “Groupama 3”, der 2010 48 Tage und acht Stunden benötigte.

Skipper Loick Peyron steht die nächsten 48 Tage im Fahrtwind des Trimarans "Banque Populaire". © B. Stichelbaut

Peyron, der überraschend neben dem Engagement bei seinem America’s Cup Team Energy, den Skipper-Posten auf dem Mega-Tri übernommen hat, ist schon seit einigen Wochen auf Standby, um das geeignete Wetterfenster zu finden.

Der letzte Rekordversuch unter dem vorherigen Skipper Pascal Bidegorry scheiterte im Februar, nach einer Kollision mit Treibgut. Der Tri war mit 37 Knoten unterwegs, als er sich das Schwert abriss.

Der Spanier Juan Vila, der unter anderem als Alinghi Navigator America’s Cup Sieger wurde, zeichnet mit einem Meteorologen Team für die Strategie verantwortlich. Die ersten Tage sollen 20 bis 40 Knoten Wind bringen.

13 Mann für den Rekordversuch um die Welt. © B. Stichelbaut

Nach den ersten 130 Meilen hat Peryron mit seiner 13-Köpfigen Crew einen Vorsprung von 32 Meilen auf den virtuellen Gegner “Groupama 3” herausgesegelt.

Tracker

 

 

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Ein Kommentar „Rekordversuch: 131-Fuß-Tri “Banque Populaire” will schnellste Weltumsegelung schaffen“

  1. avatar Marc sagt:

    Dann hoffen wir mal das der Mast hält. Und auch sonstige Teile wie Ruder usw. an ihrem Platz bleiben

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 6 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *