Volvo Ocean Race: Puma nach Inport-Race in Sieg-Distanz. Tropensturm Alberto droht

Wieder spannend

Das Volvo Ocean Race 2011-2012 wird immer spannender. Nur noch 14 Punkte trennen die viertplatzierte „Puma“ mit dem Kieler Michael Müller unter US-Skipper Ken Read vom spanischen Spitzenreiter „Telefoníca“ des Olympiasiegers Iker Martínez. Das sind keine drei Plätze im Ziel der siebten Etappe, die am Sonntagabend (20. Mai) in Miami/USA gestartet wurde.

Start zur siebten Volvo Ocean Race Etappe von Miami nach Lissabon. Das Feld liegt auch in der Gesamtwertung so eng zusammen. © PAUL TODD/Volvo Ocean Race

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.