Olympia: WM-Premiere der „Mixed Class“ auf 2020 verschoben – Bootsklasse weiterhin unklar

Mehr Zeit fürs Training – auf welchen Booten?

Wird die neue Figaro 3 olympisch? © GILLES MARTIN-RAGET

Es bleibt spannend: Zwar ist man sich bei World Sailing nun einig geworden, dass eine Mixed-Class-WM im kommenden Herbst hanebüchen wäre. Doch in welchen Bootsklassen soll gesegelt werden und wo stehen Trainingsflotten bereit?

Eigentlich hatte man ja erwartet, dass der World Sailing Verband in Sachen „Olympisches Offshore-Mixed“ endlich Nägel mit Köpfen macht. Denn zwar wird über einige Bootsklassen, die für die neue Olympische Segeldisziplin vorgesehen sind, längst gemunkelt und spekuliert. Doch eine klare Entscheidung seitens World Sailing für eine Klasse stand und steht noch aus (SR-Bericht).

Oder wird’s die Melges 24, Mutter aller Sportboote? Aber wie soll das klappen mit nur zwei Personen offshore? © Melges Class

Dafür gab man gestern per Pressemitteilung lapidar bekannt, dass die für Herbst 2019 geplante, erste Zweihand-Offshore Mixed-WM, die in einem ähnlichen Modus gesegelt werden soll wie später Olympia 2024 in Paris, um ein Jahr verschoben wird.  Die Premiere soll nunmehr im Oktober 2020 im Rahmen des Middle Sea Race vor Malta ausgetragen werden. 

Man wolle „erst ein komplettes Qualifikationssystem entwickeln,“ bestätigt World Sailing. Zudem wolle man weniger Segel-affinen Nationen mehr Zeit fürs Training geben. 

Laut Weltverband sollen bereits in der Vorbereitungsphase zu dieser ersten „Mixed Offshore WM“ Charterboote in Europa zu Trainingszwecken zur Verfügung stehen. Um welche Klassen es sich dabei handelt, wird jedoch nicht erwähnt. Und ob auf diesen “Trainings”-Booten dann auch um Olympische Medaillen gekämpft wird, steht nach wie vor in den Sternen. 

World Sailing sorgt also weiterhin für Spannung. 

Spenden

2 Kommentare zu „Olympia: WM-Premiere der „Mixed Class“ auf 2020 verschoben – Bootsklasse weiterhin unklar“

  1. avatar herr zettpunkt sagt:

    Och Schade, hatte mich schon auf die TV-Live Übertragung des 500sm Rennens gefreut

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  2. avatar Geronimo sagt:

    Gestern wurde schon berichtet, dass die Entscheidung zugunsten der L30 ausfiel.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar zu Geronimo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *