Olympia: Zwei neue Kampagnen für Mixed Offshore Double Handed – Rossi und Clapcich

Zweihand-Frauenpower

Der italienische J/70-Star Claudia Rossi und ihre Landsfrau Francesca Clapcich wollen jeweils mit männlichem Team-Partner für Italien und die USA 2024 vor Marseille im Olympia-Zirkus mitspielen.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

Ein Kommentar „Olympia: Zwei neue Kampagnen für Mixed Offshore Double Handed – Rossi und Clapcich“

  1. avatar Andreas Borrink sagt:

    “Der italienische J/70-Star Claudia Rossi und ihre Landsfrau Francesca Clapcich….”. Schon toll, was die Gender-Balance so mit der Sprache macht. Aber ganz korrekt müsste es doch eigentlich “die italienische J/70-Starin” heissen, oder?
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert