Optimist WM: Auftakt für 281 Segler aus 62 Nationen – Deutsche Stars starten für Costa Rica

Die Chinesen kommen

Am ersten Tag der Optimist WM in Thailand ist die deutsche Mannschaft noch nicht so gut zurecht gekommen. Dafür punktete ein ehemaliges Teammitglied mit Spitzenplätzen.

Optimist Worlds 2017

Regenbogen bei der Opti WM in Thailand. © Matías Capizzano

Roko Mohr war das Ausnahmetalent des Deutschen Segler Verbandes. Schon mit 11 Jahren wurde er bester Deutscher bei den nationalen Titelkämpfen, zweimal bester Deutscher bei der Optimist-Weltmeisterschaft und Jüngstenmeister im vergangenen Jahr. Nun ist er wieder bei der WM dabei, aber nicht für Deutschland. Was ist passiert?

Der WM Siebte des Vorjahres startet diesmal für Costa Rica. Die Familie mit drei segelnden Brüdern war längere Zeit im Ausland und die Jungs segelten nicht in Deutschland. Roko Mohr ist zwar immer noch Ranglisten-Erster, aber 2017 ging er in Deutschland nicht an den Start.

Optimist Worlds 2017

Regendusche bei dem letzten Rennen. © Matías Capizzano

Ein Elternteil ist im Besitz eines Passes aus Costa Rica, und so gehen nun Roko wie auch der zwei Jahr jüngere Bruder Mic für den kleinen Staat in Mittelamerika an den Start. Zusammen mit Bruder Bo bilden sie sogar das Winner Team Costa Rica, das mit den dänischen Winner-Optis ausgerüstet wird.

Am ersten Tag der WM beim Royal Varuna Yacht Club in Pattaya ist dabei Mic Mohr am besten gestartet. Bei der in vier Gruppen aufgeteilten Flotte von 281 Seglern aus 62 Nationen gelangen ihm die Plätze 9/1 und er liegt auf Rang fünf. Bruder Roko muss vorerst mit dem 92. Platz vorlieb nehmen.

Optimist Worlds 2017

Mit einem Zug an der Großschot die Welle abrutschen. © Matías Capizzano

Das deutsche Team rangiert auf den Plätzen 24. (Julian Sensch), 44. (Mewes Wieduwild), 56. (Luca Jost), 73. (Kristian Lenkmann) und 168. (Anna Barth). In Führung liegt der Holländer Olivier Jaquet nach zwei Siegen. Aber besonders die Chinesen sitzen ihm im Nacken mit drei Seglern unter den Top Sechs.

Ergebnisse Optimist WM 2017

Eventseite Optimist WM 2017

Optimist Worlds 2017

Enge Positionskämpfe an der Tonne. © Matías Capizzano

Optimist Worlds 2017

Ein Kuwaiti in Nöten. © Matías Capizzano

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Optimist WM: Auftakt für 281 Segler aus 62 Nationen – Deutsche Stars starten für Costa Rica“

  1. avatar pl_beat.heinz sagt:

    Die Kollegen aus “Costa Rica” sind ja auch schon seit Februar vor Ort am trainieren, die Brüder sind mittlerweile eher dem Thai Team als Team Germany zuzurechnen.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *