ORC-Skandal: Italiener verstoßen gegen “Faires Segeln” – Jury hält Betrug für erwiesen

Erwischt

Der Italiener Vincenzo de Blasio ist mit seinem Team nach dem Sieg bei der ORC-Europameisterschaft für die gesamte Serie nachträglich disqualifiziert worden. Es wurde eine geheime Installation nachgewiesen.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Ein Kommentar „ORC-Skandal: Italiener verstoßen gegen “Faires Segeln” – Jury hält Betrug für erwiesen“

  1. avatar thorsten sagt:

    Hallo Carsten,

    “faires Segeln” wäre Regel 2 – ausser einem DNE (nicht streichbare Disqualifikation) passiert da nicht viel.

    Dem Artikel nach ging es hier um Regel 69 “Misconduct” bzw “Fehlverhalten”, also noch eine ganze Ecke schärfer.
    Umso bemerkenswerter, dass den Vorwürfen auch nach dem Event auch weiter nachgegangen und dann konsequent geahndet wurde.
    Wenn nach Regel 69 bestraft wird (es also nicht bei einer Verwarnung bleibt), dann wird auch immer der nationale Verband, im Falle einer Internationalen Jury zusätzlich auch World Sailing informiert.
    Nationaler Verband und World Sailing werden jeweils über weitere Sanktionen beraten.

    Wenn ich mich nicht irre, gab es für ähnliche Verfehlungen in der Vergangenheit bereits mehrjährige Sperren.

Schreibe einen Kommentar zu thorsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.