Polonez Cup 2013: 190sm Einhandregatta auf der Ostsee

Alleine in Polen

Vom 13.08 bis zum 15.08 fand die Ein- und Zweihandregatta „Polonez Cup“ mit über 60 Yachten statt. Uwe Röttgering war mit seiner Class40 “Rote 66” am Start.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Uwe Röttgering

... der, der das Blauwasser Segeln liebt, aber zu immer schnelleren Schiffen tendiert - ob das am Einfluss von SR liegt ? ;o) Mehr findest Du hier.

2 Kommentare zu „Polonez Cup 2013: 190sm Einhandregatta auf der Ostsee“

  1. avatar SR-Fan sagt:

    Hey – welcome back 😉

    Gibts Dich noch? Irgendwie scheint es mit dem neuen Boot entweder nix mehr zu segeln oder/und nix mehr zu berichten zu geben?
    Viel Glück und mehr Erfolg beim nächsten Anlauf.

    VG

  2. So richtig konnte ich dem RaceTracker im ersten Moment nicht glauben, dass Du nach BH zurückgesegelt bist. Aber Du wirst Deine Gründe gehabt haben.

    Als ich endlich ein Zeitfenster für das Rennen freigeschoben hatte, war die Meldeliste schon voll und als sich dann doch eine Startmöglichkeit ergab (2 Tage davor) war das natürlich schon wieder zu … Ich wäre sonst gern dabei gewesen und die Bedingungen waren ja auch recht gut für einen Mini (keine Kreuz und Wind aus +/- 90 Grad, wenn auch sehr stark …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.