“Président” verliert Rigg. Thompsons Baby erkrankt

Mast gebrochen. Da waren es nur noch 13

"Neutrogena" (rot) hält auf die Kapverden zu und will offenbar durch das Nadelöhr. "Président" (oben links) liegt kurz vor dem Mastbruch gut im Rennen.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Ein Kommentar „“Président” verliert Rigg. Thompsons Baby erkrankt“

  1. avatar bläck sagt:

    Exakt 2 Jahre (9.1. 2009) nachdem Jean von Vincent Riou und Armel Le Cléac´h aus Seenot gerettet wurde (Vendee Globe) -wir erinnern uns an die Bilder seiner gekenterten VM Materiaeux- bricht ihm nun auf seinem Käsetransporter der Mast. Das ist mehr als ärgerlich für ihn. Und weckte sicherlich Erinnerungen….Wünsche ihm und seinem Co Skipper alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 4 =