Röttgering beim Rolex Fastnet Race: Im Schritttempo um den legendären Rock

Flaute am Fastnet Felsen

Bilder-Portrait Uwe Röttgering © seefieber.de

Den Fastnet Rock haben wir länger gesehen, als uns lieb war, da wir wegen Windmangels nur im Schritttempo unterwegs waren. Spannend war, wie sich das Feld an diesem Wendepunkt zusammen gezogen hat. Plötzlich waren gut 50 Yachten um uns herum.

Mein Bild dieser markanten Felsenformation war, dass sie einsam und sturmumtost draußen auf dem Meer steht. Heute war von Sturm keine Rede. Und so einsam steht der Leuchtturm auch nicht. Das Festland ist so nah, dass man am Fastnet Rock noch guten Handyempfang hat.

Nach Rundung des Felsens gingen die Spinnaker hoch. Ziel war eine im Namen eines Yachtversicherungsmaklers im Meer ausgelegte Bahnmarke in sieben Meilen Entfernung. So originell diese Art der Werbung ist, so froh bin ich, dass meine Versicherungsprämie nicht für so etwas ausgegeben wird.

Nachdem wir die Boje passiert hatten, musste der Spi runter und wir sind an den Wind gegangen mit Kurs auf die Scilly Islands. Dabei haben wir die Stelle passiert, an der die “Rambler” vor zwei Tagen den Kiel verloren hat.

Vom Unglück war nichts mehr zu sehen und wir fragen uns, was aus dem Wrack geworden ist. Es einfach so in den nächsten Hafen zu schleppen wird kaum möglich sein, solange das Rigg noch am Rumpf hängt.

Obwohl wir seit gut 12 Stunden richtig Gas geben, konnten wir uns im Ranking nicht verbessern. Platz 22 in der Zweihandklasse und 42 in IRC 3. In beiden Feldern ist dies der obere Teil des letzten Drittels.

Taktische Optionen gibt es derzeit kaum welche und mehr als 8.2 Knoten kriegen wir unter diesen Bedingungen auch nicht auf die Logge. Wenn wir uns in dieser Nacht nicht weiter nach vorne arbeiten können, dann wird es mit einem Platz im Mittelfeld leider nichts mehr…

Raceviewer

Eventseite

avatar

Uwe Röttgering

... der, der das Blauwasser Segeln liebt, aber zu immer schnelleren Schiffen tendiert - ob das am Einfluss von SR liegt ? ;o) Mehr findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *