Rund Skagen: Das schnelle Rennen der „Uijuijui“ – Ergebnis intensiver Tuning-Arbeit

Flotte alte Dame

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

7 Kommentare zu „Rund Skagen: Das schnelle Rennen der „Uijuijui“ – Ergebnis intensiver Tuning-Arbeit“

  1. avatar Heinrich sagt:

    Das Boot steht übrigens zum Verkauf! Ich würde ja gerne, aber ming Vrouw….

    • avatar Alex sagt:

      wem sachste dat? Ich hab gerade Neu … 😉

      • avatar Heinrich sagt:

        Neue Vrouw? Dat is noch teurer als ne neue Boot 😉

        • avatar Alex sagt:

          Na ja, kommt auf das Boot oder Frau an.
          Meine neue Französin brauchte ein Totalentkernung und ein totales Refit. Wenn man das in die Frau zum Pimpen investiert, kommt optisch bei einer 65jährigen sicher eine 25jährige raus und man weiß was man hat. Möglicherweise ist da sogar noch was für´s eigene Bauchfett über.
          Holt man sich hingegen was neues aus dem Osten, wird sicher beides schnell zu einem Faß ohne Boden 😉

  2. avatar AbuDhabi must win the race! sagt:

    Die Karre ist geil!

  3. avatar Wolfram sagt:

    Tolle Leistung, super Crew, tolles Konzept der Umbau!
    Gratulation Hans!

  4. avatar Marc sagt:

    Endlich mal nicht Sail als Musik und keine 2 Sekunden Schnitte. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + neun =