SailGP-Kenterung in San Francisco: Mit Surfer-Legende Kay Lenny an Bord

Déjà-vu vor Alcatraz

2012 bedeutet die Kenterung vom Oracle Team USA in San Francisco fast das Ende der America’s Kampagne mit Skipper James Spithill. Nun ist es vor dem Millionen-Dollar-Finale erneut passiert.

Am Wochenende startet in San Francisco der große Showdown für das Finale des SailGP. Die besten drei Teams der Saisonwertung nach acht Regatten segeln am Sonntag in einem Rennen um den 1-Millionen-Dollar-Preis für den Sieger. Dabei geht es in den fünf Fleetraces zuvor nur noch um die goldene Ananas. Denn die Crews aus Australien, USA und Japan haben längst einen uneinholbaren Vorsprung etabliert.

Der Segelflügel soll nach der Wende nicht richtig umgeklappt sein. © Ricardo Pinto for SailGP

Vielleicht erklärt das, warum Team-USA-Skipper James Spithill seinen Foiler-Katamaran beim Training so sehr ans Limit führte, dass er ihn nach einer Wende auf die Seite legte. Das Team erklärte danach, es habe sich um ein Systemproblem gehandelt. Der Segelflügel sei auf dem neuen Bug nicht in richtige Wölbungsposition umgeklappt.

Stabile Seitenlage für Spithill und sein Team. © Ricardo Pinto for SailGP

Der Vorfall passierte nahe der ehemaligen Gefängnisinsel Alcatraz direkt neben dem Rennkurs. Es sollen aber nur minimale Schäden entstanden sein. Spithill hat keine Einbußen der kostbaren, eng bemessenen Trainingszeit mit den F50 hinnehmen müssen.

Big-Wave-Surfer an Bord

Und so wurde der Umkipper insbesondere von der PR-Abteilung mit Freude wahrgenommen. So etwas schürt Aufmerksamkeit. Umso mehr

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 + zwei =