Patenthalse: Sam Goodchilds Figaro außer Kontrolle

Wenn sich der Spibaum ins Wasser bohrt

Der Brite Sam Goodchild puscht seinen Figaro Racer zu hart und schraubt sich per Patenthalse vor Port La Foret in den Atlantik.

Patenthalse

Sam Goodchild bei einer Patenthalse mit seiner Figaro. Der Spinnakerbaum bohrt sich in das Wasser.

Goodchild gilt als das zurzeit größte Offshore Talent von der Insel. Aber wenn sich der Spinnakerbaum in Luv ins Wasser bohrt, dann läuft etwas falsch. Das Video macht allerdings wieder einmal klar, welcher Herausforderung sich die Figaro-Segler stellen. Im Einhand-Betrieb prügeln sie ihre Yachten per Spinnaker über die offene See. Respekt!

Sam Goodchild Website

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Patenthalse: Sam Goodchilds Figaro außer Kontrolle“

  1. avatar <°((( ~~< sagt:

    Das war aber mal die softeste Patenthalse unter der … äh … Sonne.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *