Seesegeln: Michael Berghorn testet sein neues Spielzeug – Mills 45 auf der Ostsee

Endlich nur noch "halbtrocken"

Die Seesegler haben es dieser Tage besonders schwer mit ihrer Saisonplanung. Die Rechtslage für das Crewsegeln scheint nicht so richtig klar. Aber das Team der “Halbtrocken 4.5” hat einen perfekten ersten Trainingstag mit seinem neuen 45-Fußer erlebt.

Am Wochenende herrschten an der Ostseeküste teilweise spektakuläre Segelbedingungen. Kein Wunder, dass Michael Berghorn sein neues Spielzeug ausprobieren wollte. Endlich sitzt er nicht mehr ganz, sondern nur halb auf dem Trockenen.

Die Seesegel-Saison kommt zwar bisher überhaupt nicht in Fahrt, aber die neue Mills 45 “Halbtrocken” scheint auch ohne Gegner ausreichend Spaß zu vermitteln. Das Video von den ersten  Segelminuten des Jahres im Glitsch vor Neustadt transportiert das Gefühl, dem derzeit viele potenzielle Schnellsegler entgegen fiebern.

Die neue “Halbtrocken” muss noch auf den Regattaeinsatz warten. Die ehemalige “Concubine” segelte zuletzt die Rolex-Klassiker in Australien. © Rolex/Studio Borlenghi

Die neue „Halbtrocken“ ist eine echte Sensation an der Küste. Denn ihr letzter Regattaeinsatz hat beim Rolex Sydney Hobart stattgefunden.  Als „Concubine“ bestritt sie erfolgreich die großen Regatten in Australien.

Sie wurde von Adelaide nach Deutschland verschifft und ersetzt nun die X41, mit der Berghorn und seine Crew viele Jahre für Aufmerksamkeit in der Seesegel-Szene gesorgt hat. Neues großes Ziel ist jetzt die Teilnahme beim Rolex Fastnet Race 2021.

Rolex Sydney Hobart

Die Mills 45 “Concubine” wechselt das Revier vom Rolex Sydney Hobart Race an die Ostsee. © Rolex/Studio Borlenghi

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

2 Kommentare zu „Seesegeln: Michael Berghorn testet sein neues Spielzeug – Mills 45 auf der Ostsee“

  1. avatar User sagt:

    Schönes Schiff!
    Wird damit auch international gesegelt? Die meisten deutschen Schiffe trauen sich ja nicht wirklich aus der Ostsee raus.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *