Spi Ouest Regatta: Eckhard Kaller in der Longzte Klasse knapp geschlagen

„Übertriebenes Paarungsverhalten...“

zurück zum Artikel

Die neue Sportbootklasse Longtze von den Machern des America´s Cup Teams China 2007 Team China brachte bei der Spi Ouest Regatta 20 Schiffe an den Start, und ging mit den Open Klassen auf die Bahn. © Longtze.org
Bild 1 von 8

Die neue Sportbootklasse Longtze von den Machern des America´s Cup Teams China 2007 Team China brachte bei der Spi Ouest Regatta 20 Schiffe an den Start, und ging mit den Open Klassen auf die Bahn. © Longtze.org

Ein Bayer, Schwabe, Badener und Gallier mischen nun schon seit zwei Jahren die französischen Profis in der Longtze-Klasse auf.  Seit über einem Jahr sind wir in der Longtze European Tour ungeschlagen. Aber bei der Spi Ouest Regatta in La Trinité sur Mer stolperte unser Team Wetfeet um Steuermann Eckhard Kaller schließlich doch über die eigenen Beine.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

6 Kommentare zu „Spi Ouest Regatta: Eckhard Kaller in der Longzte Klasse knapp geschlagen“

  1. avatar bläck sagt:

    Gratuliere Seba. Gruss vom ehemaligen Mitsegler…

  2. avatar Ole H. sagt:

    Hallo Nassfüsse – Glückwunsch an alle und speziell an Eckhard auch vom Team der vela.
    Ole

  3. avatar yACHT wERFT g&b sagt:

    aLLES gUTE sIND STOLZ AUF eUCH gRATULIERE

    rEINHARD UND tEAM

  4. avatar John sagt:

    Übertriebenes Paarungsverhalten?
    Pics or it didn’t happen…

    Glückwunsch zum tollen Erfolg.

  5. avatar John sagt:

    Übrigens: Wenn Ihr gewonnen hättet, dann wäre es geschickt gewesen, jemand anderes als Skipper zu benennen. Theresa bringt sonst zu wenig auf die Waage für den Wein und Austern-Preis…

  6. avatar wetfeet1 sagt:

    Neenee, Skipper ist die Resi dieses Jahr, auch wenn sie keine 100 kilo bringt, (oder Gott sei dank?:-) übrigens die kleene wird heute 19!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 3 =