Super-Maxis: Die schnellsten Einrümpfer der Welt und das Super-Model

Die Schöne und das Segel-Biest

Das beeindruckende 100 Fußer Schaulaufen im Hafen von Sydney und der Milliardär Jim Clark (70) mit seiner 36 Jahre jüngeren Super-Model Ehefrau rücken das diesjährige Sydney Hobart Race ins Rampenlicht.

Comanche

Breit und böse. © Andrea Francolini

Das Video der SOLAS Bug Boat Challenge, dem ersten Aufeinandertreffen der schnellsten Einrumpfyachten der Welt “Wild Oats XI” und “Comanche”, gibt einen Vorgeschmack davon, was sich am 2. Weihnachtstag in Sydney abspielt, wenn sich 119 Yachten auf den 628 Meilen langen Weg des Hochseeklassikers nach Hobart machen.

Das Augenmerk wird auf gleich fünf 100 Fußer Yachten gerichtet sein, von denen besonders das Duell zwischen dem Abbonnement-Sieger “Wild Oats XI” und Herausforderer “Comanche” im Blickpunkt steht.

Interesse der Klatsch-Presse

"Comanche" Eignerin Kristy Hinze

“Comanche” Eignerin Kristy Hinze

Dabei hat sein Eigner, US Milliardär Jim Clark, dem Rennen durch seinen Promi-Status und besonders den seiner australischen Frau Kristy auch die Aufmerksamkeit der Klatsch-Presse beschert.

In diesem Kontext wird die wichtige Frage diskutieirt, ob das ehemalige Victoria Secret Model, das vor vier Monaten ihr zweites Kind gebar, während des Sydney Hobart Races auf “Comanche” mitsegeln wird. Sie würde es gerne, auch wenn sie bisher immer nur so weit rausgesegelt ist, dass noch Land in Sicht war. So macht die Schöne ihren Auftritt auf dem Segel-Biest vom Wetterbericht abhängig.

Duell der Giganten

Comanche

Einer der größten Gennaker der Welt

Wie konkurrenzfähig “Comanche” nach der kurzen Vorbereitungszeit sein kann, ist immer noch offen. Sicher hängt der Ausgang des Duells der Giganten besonders von der Windrichtung ab.

Bei hohen Kreuzanteilen und wenig Wind werden der deutlich schmaleren “Wild Oats XI” bessere Chancen zugetraut. Sollte es aber viele Reachgänge geben sollte der Neubau überlegen sein, der später im Jahr antreten wird um den Monohull-Rekord über den Atlantik zu brechen.

An Bord der Profi Crew um North Sails Präsident Ken Read wird auch Oracle Racing Skipper James Spithill erwartet. Für diese Chance verschob er eine lange geplante Operation an seinem Ellenbogen. Sein Team Kollege Tom Slingsby tut auf dem 100 Fußer “Perpetual Lloyal” Dienst.

Kristy Hinze und Ehemann Jim Clark im australischen Fernsehen:

Comanche

Auf der hohen Kante. © Andrea Francolini

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *