Vendée Globe: Burton parkt, Herrmann fliegt – die Karten werden neu gemischt

"Ich hätte es fast versaut"

Während die beiden Spitzenboote bei der Vendée Globe das Bremsmanöver einleiten, wird Boris Herrmann auf Platz zwei geführt. Aber auch er muss sich durch die nächste Flaute kämpfen. Ob es diesmal besser klappt?

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

2 Kommentare zu „Vendée Globe: Burton parkt, Herrmann fliegt – die Karten werden neu gemischt“

  1. avatar PL_koch.sven sagt:

    Nur noch sieben Tage und es kann noch soviel passieren, einfach unglaublich……..unglaublich spannend.
    Danke für die zeitnahen und sehr interessanten Berichte im Segelreporter

  2. avatar Volker Domres sagt:

    Kaum auszuhalten, die Spannung zwischen Vorsicht und Kampf um den Sieg.
    Zur Zeit ist Boris ein Platz unter den „Besten Fünf“
    sicher!
    Ja ankommen soll Boris!
    Egal ob er auf Platz 1 oder Platz 5.
    durchs Ziel fährt.
    Bei dem engen Wetterschlauch ins Ziel
    ist auch viel Glück im Spiel!
    Für mich ist Boris schon jetzt ein Sieger.
    Klar wenn er nicht ganz vorne landet, werden einige Stimmen sagen, da hättest mehr Gas geben müssen, doch die hatten auch nicht den Fuß am Gaspedal, sondern haben gerade eben ihren Weihnachtsbaum entsorgt! 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 + 4 =