Tier Kontakt: RC44 „Bronenosec“ rammt Hai vor Cascais

Unglückliches Treffen

Die Onboard-GoPro der „Bronenosec“ filmt die heftige Begegnung mitten im Regattagetümmel.

Es muss ein ziemlich großes Exemplar seiner Gattung gewesen sein, vielleicht sogar ein „Carcharodon carcharias“, ein Weißer Hai. Egal, das Viech schwimmt doch glatt im portugiesischen Regattarevier zwischen den RC 44 vor Cascais herum – oder die RC 44 im Hai-Revier?

Ob die „Bronenosec“ den Fisch nun tatsächlich rammt oder der Steuermann noch im letzten Moment ausweichen kann, ist nicht eindeutig zu erkennen. Tatsache ist, dass der Hai nach dieser „Begegnung“ eher hektisch abtaucht. Ob er sich danach an eine der nachfolgenden RC44 macht oder lieber das Weite sucht, ist nicht dokumentiert.

Was eindeutig fehlt, ist eine kurze Umfrage unter der Crew zum Thema “Machen Lifebelts eigentlich auch bei küstennahen Regatten Sinn?”

Ein „Glücksschuss“, wie er nur mit permanent laufenden Onboard-Kameras möglich ist.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Tier Kontakt: RC44 „Bronenosec“ rammt Hai vor Cascais“

  1. avatar Alex sagt:

    Ein Lifebelt auf einer RC44? Währe da nicht eine Kettenhose das geeignetere Mittel? 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *