World Cup Hyères: Jurczok/Lorenz führen im 49er FX, Heil/Plößel fünfte

Schnelle Skiffs

Nach dem Abschluss der Qualifikation beim zweiten europäischen Weltcup der Olympiaklassen im französischen Hyères liegen Victoria Jurczok und Anika Lorenz im 49er FX vorne.

Victoria Jurczok und Anika Lorenz

Victoria Jurczok und Anika Lorenz sind die Leichtwind-Raketen. © Jean Marie Liot/DPPI/FFVoile

Die 470er Umsteiger Jurczok/Lorenz haben beim Hyères Weltcup eindrucksvoll ihre Leichtwind Dominanz unter Beweis gestellt. Mit der Serie 1/3/2/11/3/4 liegen die Neunten vom Palma Weltcup nach der Vorrunde auf Platz eins der Wertungsliste.

Dabei hat dieser Qualifikationsplatz einen höheren Wert als noch beim Test-Format in Palma. Das in Hyères gültige Punkte System sieht vor, dass der Vorrunden-Rang diesmal nicht gestrichen werden kann. Jurczok/Lorenz zählen also für die heute beginnende  Finalphase einen Lauf mit Null Punkten. Am Ende soll ein doppelt zählendes Medalrace der Top Ten nach altem Muster die Entscheidung bringen.

Im mit 20 Booten quantitativ schwächer besetzten 49er FX Feld als in Palma haben Tina Lutz und Susann Beucke zwar schon zwei zweite Plätze erreicht, liegen aber dennoch nur in Lauerstellung auf Platz neun. Ein Platz besser postiert ist Leonie Meyer die sich nach dem Kreuzbandriss von Elena Stoffers für dei nächsten Regatten vorerst mit der Französin Caroline Vandame zusammen getan hat (“Nicht nur seglerisch sondern auch sprachlich eine große Herausforderung”).

49er Helden liegen gut

Bemerkenswert ist erneut der Auftritt der 49er Helden von Palma Erik Heil und Thomas Plößel. Sie liegen nach der Vorrunde gut platziert auf Platz fünf von 52 Skiffs. Als 16 haben auch Jan Hauke Erichsen und Max Lutz den Sprung in die Goldgruppe geschafft.

Der Rest der deutschen Olympia-Flotte kommt bei dem leichten Wind bisher schwer in Tritt. Philipp Buhl liegt im Laser nach der Qualifikation auf Rang 22. und hofft auf die angesagten stärkeren Winde. Das vielbeachtete Comeback des achtfachen Laser-Weltmeisters Robert Scheidt läuft dagegen vielversprechend. Der Brasilianer liegt nach einem Frühstart auf Platz sechs.

Im 470er verpassten die Olympioniken Gerz/Follmann die Goldgruppe als 33. Beste Deutsche sind Wagner/Baldewein als 19. die sogar einen Sieg verzeichnen konnten. Bei den 470er Frauen kommen die hoch gewetteten Annika Bochmann/Lisa Panuschka langsam in Gang und liegen auf Rang 13. im 30 Boote Feld.

Franck Cammas starkes Nacra Debut

Bei den 29 Nacra Katamaranen können die Deutschen nach wie vor nicht vorne mitspielen. Die Gäblers sind erneut nicht dabei und Silke Hahlbrock und Christoph Bottoni haben sich getrennt. Dafür sorgt Volvo Ocean Race Sieger Franck Cammas für Aufsehen. Er liegt nach der Qualifikation mit der ex Laser Radial Vize Weltmeisterin Sophie de Turckheim an der Vorschot auf Platz zwei. Sein Volvo Gegner Iker Martinez kommt als 23. nach wie vor nicht in Gang.

Der junge Lennart Luttkus, einziger deutsche Starter im großen Feld der 68 Finn Dinghies, liegt auf Rang 18.

Spannend ist die Paralympic Revanche bei den 2.4mR. Dort hat Heiko Kröger nach vier Rennen einen Punkt Vorsprung auf Paralympics Siegerin Helena Lucas. Und auch Lasse Klötzig liegt bei den 14 Booten als 4. noch vor Mitfavorit und Offshore Profi Damien Seguin (FRA).

Dessen Teampartner Bruno Jourdren, segelte in der vergangenen Woche noch gegen Jörg Riechers beim Normandy Channel Race und drehte mit einem der Spitzenboote vor dem drohenden Sturm ab. Nun macht er Jens Kroker im Sonar das Leben schwer und führt das Feld der sechs Paralympics Boote knapp vor den Deutschen an.

 Weltcup Hyères Ergebnisse

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

2 Kommentare zu „World Cup Hyères: Jurczok/Lorenz führen im 49er FX, Heil/Plößel fünfte“

  1. avatar Wahnsinn sagt:

    Cammas ist einfach ein Ausnahmesegler. Es gibt wenige die auf solch einem Niveau, durch die unterschiedlichsten Klassen, segeln. Chapeau!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 11 Daumen runter 0

  2. avatar k sagt:

    Püppi!!

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 8 Daumen runter 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *