World Cup Weymouth: Leistungssprung bei Kohlhoff/Werner – Rivalität der Nacra17 Duos

Suche nach der Unbekümmertheit

Guter Start von Kohlhoff/Werner GER 211 in Lee:

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

2 Kommentare zu „World Cup Weymouth: Leistungssprung bei Kohlhoff/Werner – Rivalität der Nacra17 Duos“

  1. avatar Michael Kreuzer sagt:

    Peinlich dass ihr Archivfotos verwendet die wahrscheinlich aus 2015 stammen und mit dem aktuellen Klassement nichts zu tun haben.

  2. avatar Fakt sagt:

    War es Verkrampfung (SR) oder auch einfach nur ein Gesundheitsproblem von Carolina Werner, die Probleme mit den Mandeln (OP) und einem Weisheitszahn hatte, was sich zwischenzeitlich leider auch in den Ergebnissen niederschlug. Inzwischen ist sie wieder fit, wie es ja auch die Weymouth-Ergebnisse sehr deutlich zeigen.

    SR sollte sorgfältiger recherchieren, statt Küchenpsychologie zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar zu Michael Kreuzer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × eins =