World Match Race Tour: Vollkontakt-Videos bei Canfields WM-Sieg in Malaysia

Duell-Champions

Höhepunkte vom Finale: [media id=1256 width=640 height=390]

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

3 Kommentare zu „World Match Race Tour: Vollkontakt-Videos bei Canfields WM-Sieg in Malaysia“

  1. Vielen Dank für das Zusammenstellen der Videos, ein bisschen beruhigt es ja, dass den Profis der ” Mark-Trap” auch nicht immer gelingt.

  2. avatar andreas borrink sagt:

    Die Finalrennen waren mit das spannendste, was ich seit langem gesehen habe.

    Unglaublich, wie aggressiv der Williams segelt. – zu aggressiv. Der coole Kiwi war ruhig, man hatte den Eindruck, dass ihn das ewige “tacking boat”-Geschrei von Williams gar nicht interessiert. Ausserdem haben die Jungs deutlich bessere Wenden gefahren und waren auch unter Spi immer einen Tick schneller. Ein toller Sieg – Robertson scheint der kommende Mann im Matchracing zu sein.

    Schade nur, dass das ganze in Malaysia nun auch so niemanden interessiert. Oder hat jemand Zuschauer gesehen? Die haben da wohl andere Probleme……

  3. avatar Hans sagt:

    Ich hoffe ja, dass die Konzeptwerft eine separate Matchrace Bundesliga ins leben ruft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.