World Sailing Show: 17 Minuten Segel-Action vor dem Lockdown

Die letzten Segelbilder

Die monatliche Zusammenfassung des weltweiten Segel-Geschehens kann noch letzte faszinierende Segelbilder von den großen, bunten Veranstaltungen verarbeiten. Das dürfte sich bald ändern.

Die jüngste Ausgabe der World Sailing Show führt in eine Zeit zurück, als sich die Segelwelt noch drehte. Das ist noch gar nicht so lange her und fühlt sich doch so ewig weit weg an.

Das Team von World Sailing, das den Segelsport promoten soll, präsentiert unter anderem atemberaubende Bilder vom Segeln in der Karibik bei der Caribbean 600, von der 52Super Series in Kapstadt und dem America’s-Cup-Verteidiger Emirates Team New Zealand.

America’s Cup: Ein Jahr vor dem Start  – hier ansehen
Ein Jahr vor dem America’s Cup 2021 in Auckland lässt der Verteidiger Emirates Team New Zealand einen Blick hinter die Kulissen zu.

52 Super Series – hier ansehen
Die führende Grand-Prix-Rennserie ist vor in Kapstadt in die Saison gestartet. 12 Teams waren am Start zuhause bei Hasso Plattner.

RORC Caribbean 600 – hier ansehen
In Antigua endet das RORC Caribbean 600. Leichter Wind sorgte für ein dramatisches Finish, bei dem die Führung sieben Mal wechselte. Am Ende gab es einen sensationellen deutschen Sieg.

Weiter Ausgaben der World Sailing Show sind auf dem WS-YouTube-Kanal einzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *