Mirabaud Yacht Racing Image: Die besten 80 Segelsport-Bilder der Saison 2017

Atemberaubende Schnappschüsse

Beim Mirabaud Yacht Racing Image Award werden jedes Jahr die besten Bilder der professionellen Segelsport-Fotografen prämiert. Die Öffentlichkeit kann beim Abstimmen helfen. Zwei Deutsche sind dabei.

Eine internationale Jury hat die 80 besten Bilder für das Mirabaud Yacht Racing Image bestimmt. Insgesamt 134 Bilder von Fotografen aus 27 Ländern wurden eingesandt, so viele wie noch nie. Die festgehaltenen Momente sind überwiegend bei den großen Segelsport-Veranstaltungen entstanden wie  America’s Cup, Vendée Globe, Mini Transat Olympia World Cups und vielen anderen.

Am 28. November werden beim Yacht Racing Forum im dänischen Aarhus drei Preisträger verkündet. Den Hauptpreis ‘Mirabaud Yacht Racing Image’ bestimmt eine internationale Jury, der ‘Yacht Racing Forum Award’ wird von den 700 Delegierten der World Sailing’s Annual conference und 300 Teilnehmern beim Yacht Racing Forum benannt und der ‘Public Award’ basiert auf der Abstimmung im Internet.

Zwei deutsche Fotografen sind in den Top 80. Christian Beeck hat ein Bild von der Opti-Regatta vor Helgoland im Rennen und Sören Heese punktet mit einem Kunst-Bild aus der Vogelperspektive von der 505er Meisterschaft auf dem Wannsee.

Die gesamte Galerie zum Abstimmen

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Mirabaud Yacht Racing Image: Die besten 80 Segelsport-Bilder der Saison 2017“

  1. avatar Peter sagt:

    Tobias Stoerkle ist übrigens auch ein deutscher Fotograf 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *