Segeln im Club: David Schafft promotet „seine“ Jugendabteilung

Wachstumspotential

Unter dem Motto „better, faster, wetter“ stellt der junge Videofilmer die Regatta-Aktivitäten des Segelclubs Selent vor: Von 0 auf 134.

Enthusiasmus ist der Antrieb eines jeden Vereins. So auch beim Segelclub „Selenter See“, der zwischen Plön und Ostsee liegt. „Die Lage ist nicht gerade ideal für einen Mitgliederansturm,“ berichtet Contender-Segler David Schafft, der bereits vor einem Jahr auf SR mit einem knackigen Video über seine Lieblingsjolle punktete.

„Obwohl das Revier mit 21km² Fläche und einer Länge von über 8km perfekte Bedingungen bietet!“

Der 19jährige David Schafft engagiert sich als Jugendtrainer in „seinem“ Verein und ist als Contender-Segler besonders stolz auf die Regattaaktivitäten seiner Schützlinge. Er schreibt an SR: „ Die Jugendgruppe ist in diesem Jahr sogar so groß wie noch nie und auch die Regattaaktivität größer denn je. So wuchsen die Regattateilnahmen von 0 in 2004 auf 13 in 2008 und nun 134 in diesem Jahr, mit drei internationalen und zwei nationalen Titeln. Dass wir erstmals seit diesem Jahr auf dem 29er ausbilden, macht den Sport sexy, und genau das veranlasst die Jugendlichen, beim Sport zu bleiben. Ich denke, dass der Segelsport noch Potential hat zu wachsen, mehr als je zuvor!“

Schaffts Video zeigt deutlich, dass schierer Enthusiasmus immer „den Funken rüberspringen“ lässt… Besonders sehenswert auch diesmal: Onboard Schaffts Contender im Glitsch.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *