“Gugger” Bj. 1934: Entworfen in NOR, gebaut in SUI und aktiv gesegelt in der Lübecker Bucht

'Guggern' - eine Art von Glück

Bei dieser Klassikergeschichte geht es ausnahmsweise nicht um erneuerte Planken, gewechselte Kielbolzen, Schleifen und Lackieren, sondern ums Segeln.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Erdmann Braschos

Sein Spezialgebiet umfasst Mega-Yachten, Klassiker, Daysailor und Schärenkreuzer. Mehr über Erdmann findest Du hier.

3 Kommentare zu „“Gugger” Bj. 1934: Entworfen in NOR, gebaut in SUI und aktiv gesegelt in der Lübecker Bucht“

  1. avatar liebersegeln sagt:

    Like!

  2. avatar 12er Enthusiast sagt:

    Danke für die Einblicke – einfach schön! Viel Spaß weiterhin beim “guggern”!

  3. avatar Manfred sagt:

    Sehr schöner Bericht! Danke.

    Smooth sailing, lieber Erdmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.