Spannung pur bei der Opti-WM am Gardasee

Go Nils, go!

Hochkonzentriert: Nils Sternbeck (GER 13205) im Fight mit einem Segler aus Bermuda © DODV

Morgen stehen sie fest: der neue Weltmeister der Optis und die weltbeste Opti-Seglerin. Noch bis  Freitag geht die 51. Weltmeisterschaft der Optimisten-Segler in Riva del Garda, zwei deutsche Segler sind vor dem letzten Tag in den Top Ten: Nils Sternbeck und Lucas Hesse. Sensationell!

254 Segler aus 58 Nationen und von fünf Kontinenten kämpfen um diese Titel.

Das Team aus Singapore gewann nicht nur das Team Race, sondern steht auch in der Einzelwertung nach acht Rennen ganz vorne: Loh Jia Yi liegt 5 Punkte vor Nils. Dritter ist wiederum ein Segler aus Singapore Tan Edward – aber mit 17 Punkten Unterschied. Ist das ein sicheres Polster für den erst 13 jährigen Deutschen ? Auf Platz 7 folgt schon Lukas Hesse – kann er sich immer weiter nach vorne segeln? Auf Platz 56 ist zur Zeit Paul Feldhusen, auf Platz 75 Linus Klasen und auf Platz 85 Deike Bornemann, das einzige Mädchen im deutschen Team.

Die WM findet übrigens zum vierten Mal in Italien statt und es ist die erste WM, die auf einem „See“ stattfindet . Die allererste WM der Optis fand 1962 in England statt und wurde von dem Schweden Anders Quiding gewonnen. 2005 gewann die Deutsche Tina Lutz und 2006 der Deutsche Julian Authenrieth die WM. 1992 brachte Mike Keser Bronze nach Hause.

Für Segelfish berichtet Susi Sternbeck, die Mutter von Nils, live vom Garda-See sowie Birgitt Müller-Genrich auf der Seite der Klassenvereinigung der Optis.

Das Geschehen vor Ort könnt ihr auch live mit diesem Tracking verfolgen.

Die Segelfish-Crew drückt dem gesamten Team für die letzten Wettfahrten ganz fest die Daumen!!!!!

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „Spannung pur bei der Opti-WM am Gardasee“

  1. avatar jochen sagt:

    spannung raus. denn die sieger stehen ja schon fest.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *