In eigener Sache: Ebner Media Group übernimmt SVG-Verlag

Neuer Reeder

Ab Januar 2021 hat die SVG-Flotte einen neuen Reeder. Die Ebner Media Group übernimmt unter Kartellvorbehalt den SVG Service Verlag mit seinen acht Wassersport-Fachmagazinen und den korrespondierenden digitalen Angeboten vollständig.

Marco Parrillo, Geschäftsführer der Ebner Media Group und ab sofort auch des SVG Service Verlages. © EMG

Die Ebner Media war bislang gleichberechtigt mit der Jahr Media GmbH & Co. KG aus Hamburg am SVG Service Verlag beteiligt. Jahr Media, eines der führenden Medienhäuser für sportive Special- Interest-Titel, hat sich nun von seinen Wassersporttiteln getrennt und geht damit – nach der erfolgreichen Fusion und Marktbereinigung im Bereich Golf- und Tauchsport – einen weiteren wichtigen Schritt zur Neuausrichtung und Fokussierung seines Kernportfolios.

Die Ebner Media Group mit Hauptsitz in Ulm gilt seit Jahren als Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Zeitschriften, Special Interest Magazine, Seminare, Kongresse, Messen und Content-Marketing sind Bestandteile des Portfolios der Ebner Media Group, die fünf Standorte in Deutschland und Offices in Zürich und New York unterhält. Der SVG Service Verlag profitiert damit ab sofort von den umfangreichen neuen Möglichkeiten und Synergien innerhalb der Ebner Media Group.

Das Unternehmen hat sich auf Special Interest und B2B Medien spezialisiert. Zum Portfolio der Ebner Media Group gehören 86 Magazine und 44 Websites in 17 unterschiedlichen Themenfeldern.

2018 erhielt Ebner als einziger Fach- und Special-Interest-Verlag die renommierte Auszeichnung „Innovator des Jahres“. Das Wirtschaftsmagazin „brand eins“ und Statista ermittelt seit fünf Jahren die innovativsten Unternehmen in Deutschland – und Ebner hat den Sprung in die Bestenliste geschafft.

Alleiniger Gesellschafter

„Wir glauben an die Potenziale im Segel- und Motorboot-Segment und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen in Hamburg“, so Marco Parrillo, Geschäftsführer der Ebner Media Group und ab sofort auch des SVG Service Verlages. Jede Publikation und Digitalplattform im Portfolio sei einzigartig und chancenreich, so Parrillo, der 2015 zum Mitglied der Geschäftsleitung aufstieg und seit

Oktober 2018 Mit-Geschäftsführer der Ebner Media Group war. Seit Januar 2020 fungiert er nun als alleiniger Geschäftsführer.

Seit 2017 hält die Ebner Gruppe Anteile am SVG Service Verlag, zum 1.1.2021 übernimmt die Ebner Media Group unter Kartellvorbehalt auch noch die Anteile der Jahr Media GmbH & Co. KG und ist damit alleiniger Gesellschafter. Vom Knowhow und der verlegerischen Kompetenz der Ebner Gruppe wird der SVG Service Verlag nachhaltig profitieren. Bereits im Januar erscheint die Segler-Zeitung zu ihrem 40. Geburtstag in neuem Gewand und mit noch besseren Inhalten.

„Wir haben große Ziele, gute Ideen und jetzt ganz neue Möglichkeiten“, so Silvan Dahl und Hermann Hell, beide SVG- Geschäftsleitung, unisono. Bereits seit Oktober besteht ein enger Austausch zwischen der neuen Geschäftsleitung und dem SVG-Team in Hamburg. Mit Wirkung zum 1.1.2021 sollen die Ideen für eine erfolgreiche Zukunft gemeinsam auf den Weg gebracht werden.

Quelle: SVG Verlag, Ebner Media Group

3 Kommentare zu „In eigener Sache: Ebner Media Group übernimmt SVG-Verlag“

  1. avatar Thomas Jung sagt:

    Wie schade. Schon wieder so ein wortschwurbeliger Marketingsprech.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

  2. avatar Alvaro sagt:

    Guten Morgen

    Warum antwortete niemand auf meine E-Mails?
    Ich habe mein Ano gekündigt und es wird weiter hin auf meine Kreditkarte abgebucht? Ich habe Mastercard informiert und sie werde es abklären. Nicht Gut.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  3. avatar Alvaro sagt:

    Guten Morgen xxxxx

    Warum antwortete niemand auf meine E-Mails?
    Ich habe mein Ano gekündigt und es wird weiter hin auf meine Kreditkarte abgebucht? Ich habe Mastercard informiert und sie werde es abklären. Nicht Gut.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =