SegelReporter: Wie es weitergeht

Kleines Update

Liebe Leser,

hier mal ein kleines Update zum SegelReporter nach dem Abschied von Ebner. Die Übergabe von SR zurück in meine Hände ist so weit beschlossen. Sie gestaltet sich im Ablauf noch etwas zäh. Verträge müssen geschlossen, Unterschriften getätigt und technische Voraussetzungen geschaffen werden.

SegelReporter in eigener Sache

Es gibt viel zu organisieren. Ich telefoniere mehr und schreibe weniger, versuche aber auch während des Übergangs die wichtigsten Segel-Themen nicht aus den Augen zu verlieren. Es wird noch einiges im Hintergrund zu basteln sein, bis alles läuft, wie erhofft. Danach haben wir große Pläne. Mal sehen, was sich davon alles umsetzen lässt.

Ein spannendes neues Jahr also. Vielen Dank für das bisherige Vertrauen. Nur darauf basiert der Optimismus, dass es Sinn machen könnte, noch einmal eigenverantwortlich ins Risiko zu gehen.

Ich wünsche allen ein tolles Jahr 2024 mit maximaler Zeit auf dem Wasser.

Carsten

P.S. Die Mailadresse carsten.kemmling@ebnermedia ist inzwischen gelöscht. Bis auf weiteres bin ich unter dieser Mail zu erreichen.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

12 Kommentare zu „SegelReporter: Wie es weitergeht“

  1. avatar MAUERSEGLER sagt:

    Glück auf aus der Wiege d(ein)es Segelsports,

    schön dass es weitergeht – mich hält SR immer ein bißchen bei der Stange verkürzt die Entfernung von den den 6 Seen zu den 7 Weltmeeren.

    Toi toi toi
    STEFAN.

  2. avatar Christine sagt:

    Toi, toi, toi lieber Carsten für die Startlinie!!!

    1
    1
  3. avatar 2sail sagt:

    Hi Carsten, viel Erfolg auch aus Österreich! Wir freuen uns, dass wir weiterhin deinen Stories lesen können.
    Greets, Christian

  4. avatar Matthias Garzmann sagt:

    Eine legendäre Handlung wird zur Legende. Ich wünsche Dir viel Erfolg…. Ich bin ein großer Fan von Segelreporter.

    7
    2
  5. avatar Steffen sagt:

    Ich freue mich auch, das ist wieder ein bisschen zurück wie es am Anfang war.. vielleicht ist das gar nicht so schlecht. Da bin ich auch dann gerne bereit zu unterstützen.

    6
    2
  6. avatar Thomas Jung sagt:

    ach, doch, der Link wird auf Windows klitzeklein unten links angezeigt….

    2
    4
  7. avatar Thomas Jung sagt:

    Moin Carsten, der Link auf Deine derzeitige Mailadresse funktioniert nicht. Solltest Du ggf. ändern….
    Schön wenn es weitergeht mit Segelreporter.

    3
    2
  8. avatar Lyr sagt:

    Großartige Neujahrs-Neuigkeiten. Viel Erfolg Carsten. Ich hoffe Du wirst trotzdem die richtigen Partnern an Deiner Seite haben um nicht in Arbeit zu versinken und weiterhin ein spannendes pointiertes News-Angebot zu bieten für das schönste Hobby der Welt! 🙂

    16
    1
  9. avatar Frank Brüntrup sagt:

    Glückwunsch zu dieser Entscheidung. Gute Nachrichten un jeder Beziehung, weiter so!!

    13
    1
  10. avatar pl_beat.heinz sagt:

    Toll das es weitergeht, viel Erfolg und hoffentlich hast Du trotzdem auch noch etwas Zeit zum selber segeln.

    18
    3
  11. avatar PL_milgenstein sagt:

    Good luck!!!

    20
    1
  12. Moin Carsten. Ich freue mich, dass es hier weiter geht. Ohne Segelreporter wäre das alles sehr trist. Schön, dass es offensichtlich klappt, dass Du Dein Baby behältst.

    33
    2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert