Außenbordkameraden: Erneut Wal durch Musik von „Rone“ angelockt

Dance to the Music

Ist da wirklich was dran? Angeblich soll Musik von „Rone“ besonders auf Wale wirken. Dies bestätigt nun ein weiterer Langfahrtsegler im Video.

„Hugo und die Wale“ haben wir schon vorgestellt (SR-Artikel). Der „Sailing Frenchman“ ist Blauwassersegler mit einem gewissen Faible fürs „Hang Loose“. Als er mit seiner uralten, von ihm höchstpersönlich restaurierten „Ecume de Mer“ einmal vor Gibraltar „im Öl“ lag, geschah Faszinierendes: Er ließ wie immer in ablenkungswürdigen Momenten seine Lieblingsmusik von „Rone“ laufen

Plötzlich näherten sich Dutzende Pilot-Wale seinem Boot, spielten (und tanzten?) herum, nahmen wieder Abstand, sobald Hugo die Musik abstellte. Schließlich waren Hundert Pilotwale um sein Boot herum versammelt, sie kratzten sich den Rücken am Rumpf des Bootes, sangen mit ihren magischen Pfeiftönen zu „Rone“ und leisteten dem Segler spannende Gesellschaft. 

Obwohl der nicht immer erfreut war angesichts der physischen Nähe – Kunststück: ein Flossenschlag von den Vier-Meter-Walen, und sein Ruderblatt wäre Klein-GfK. 

Alles ging gut, es entstanden tolle Aufnahmen von den eher selten gesichteten Walen und diese Begegnung der unheimlichen Art brachte Hugo sogar in das französische Kult-Rockkultur-Magazin „les Inrockutibles“. Logisch, denn Wale, die auf „Rone“ abfahren, das ist schon eine Entdeckung.

Wal, Musik,

Nicht nur Pilotwale finden offenbar Musik von Rone anziehend © hugo pulse

Nun hat ein anderer französischer Langfahrtsegler das „Rone-Symptom“ höchstpersönlich erneut untersucht. Und bei Patrick Laine war das Resultat seiner „Forschung“ sogar noch deutlich schwergewichtiger. Als er „Rone“ laut auf seiner Yacht abspielte, soll sogar ein ziemlich kapitaler Grau oder Buckelwal neben ihm aufgetaucht sein (siehe Video). 

Wäre noch interessant zu erfahren, wie sich die Wassersäugetiere bei anderen Musikrichtung verhalten? Tanzen Delphine eher zu Helene Fischer? Springen Buckelwale lieber bei Jumpin Jack Flash von den Rolling Stones aus dem Wasser? Oder rammen (weiße) Pottwale bevorzugt zu Rammstein unschuldige Yachten? 

Es gibt noch viel zu erforschen auf Hoher See, fangen wir endlich an damit… 

Spenden

2 Kommentare zu „Außenbordkameraden: Erneut Wal durch Musik von „Rone“ angelockt“

  1. avatar pl_urs.dudli sagt:

    Wo ist das Video?

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. avatar Peter sagt:

    Moin Leute,
    ich kann seit einiger Zeit die meisten Eurer Videos nicht mehr starten..
    Geht das anderen auch so..?
    Gibts ne Erklärung..?

    Grüße Peter

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar