Tipps und Tricks vom Blauwasser Hans: Eierbecher leicht gemacht

Der Hüter des Frühstückeis

Viele Menschen lieben ein Früshtücksei. Manche mögens hart gekocht – manche bevorzugen die weiche Version. Dazu gehört ein Eierbecher, den es auf den meisten Yachten wohl nicht geben wird.
 Aber: Ein findiger Skipper löst auch dieses “Frühstücksproblemchen”.

Einfache Eierbecher Lösung für den Bordgebrauch © H. Mühlbauer

Einfache Eierbecher Lösung für den Bordgebrauch © H. Mühlbauer

Beim Kauf der frischen Eier bekommt man diese meist in einem Eierkarton, der aus Pappe oder auch aus Plastik gemacht ist. Eben dieser Eierkarton wird zum Eierbecher umgebaut. Dazu wird der Karton so auseinander geschnitten, dass in jedem der einzelnen Eierbehältnisse ein Ei hineinpasst. Schon sind die Eierbecher für die gesamte Crew fertiggestellt.

Besonders die Plastikvariante ist für den mehrfachen Gebrauch geeignet. Die Eierbecher aus Pappe werden nach Gebrauch mitsamt den restlichen Eierschalen im Müll entsorgt.

avatar

Hans Mühlbauer

... hat in mehr als drei Dekaden in Mittelmeer und Übersee auf diversen Charteryachten und auf eigenen Yachten über 100.000 Meilen als Skipper (mit SHS, LRC etc.), Reiseveranstalter, und als Fahrtensegler gesammelt. Als freier Journalist, Autor und Filmemacher erkundet er spannende internationale Reviere, publiziert Bücher, schreibt Fachartikel für Zeitschriften und produziert Videos auf DVD und für das Fernsehen. Mehr unter www.dmcreisen.de. Seine Praxistipps finden Sie hier
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

2 Kommentare zu „Tipps und Tricks vom Blauwasser Hans: Eierbecher leicht gemacht“

  1. avatar andreas borrink sagt:

    Da wär ich nu nich drauf gekommen. Danke Hans!

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

  2. Klare und einfache Lösung zum Thema Eierbecher. Super !
    Zusätzlich würde ich noch erwähnen wollen, dass ich außerhalb von Europa meine Frühstückseier nur hartgekocht esse und damit Salmonellen keine Gefahr darstellen.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *