Fundstück: Neuer Flauten-Foiler aus Polen – oder doch nicht?

Flügel verliehen

Wie schafft es diese kleine Plastik-Yacht, scheinbar mühelos ihren Rumpf aus dem Wasser zu heben? Es herrscht Flaute und der Mast ist auch nicht gestellt.

Was verleicht diesem Schiff auf der masurischen Seenplatte in Polen bloß seine Flügel?

Es handelt sich um eine optische Täuschung. Die Flaute entpuppt sich bei näherem Hinsehen als eine stabile Eisdecke. Und das Schiff wird von Land aus offenbar über das Eis gezogen.

Autsch. Das Unterwasserschiff dürfte bei dieser Gangart nicht gerade besser in Form kommen. Aber vielleicht muss es ohnehin gemacht werden, oder der Eigner kratzt auf diese Weise den Bewuchs ab.

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *