Hafenkino: Dreimastbark „Oliver Hazard Perry“ kollidiert mit Yachten im Hafen

What the f…

Shit happens: Beim Ablegen verheddert sich eine Leine in den Propellern des Großseglers und die Maschine fällt aus. Sehr zum Nachteil kleinerer Yachten. 

Nach dem Bowens Wharf Seafood-Festival im US-amerikanischen Newport auf Rhode Island legte der Großsegler „Oliver Hazard Perry“ zunächst vorschriftsmäßig von seinem Liegeplatz ab. Mehrere Schlauchboote unterstützten seitlich schiebend das Manöver in dem (für eine Dreimastbark) relativ kleinen Hafenbecken, um den Wendekreis so eng wie nur möglich zu halten. 

Großsegler, Kollision, Hafen

Autsch, das geht nicht gut aus… © AP

Nach einem Schub achteraus unter Maschine fiel dieselbe aus. Wie sich später herausstellte, hatte sich eine Leine im Propeller verheddert – Vortrieb war nicht mehr möglich. So trieb die 40 Meter lange und 550 Tonnen verdrängende Dreimastbark in nervenaufreibendem Zeitlupentempo rückwärts auf eine kleine Segelyacht zu.

Sie wurde gegen den Steg gedrückt. Was zunächst wie ein kleiner Schubser aussah, entpuppte sich nach einem (kurz darauf erfolgten) Gutachten als vermutlicher Totalschaden. Die „Tradewind“ war zu sehr gestaucht und dabei strukturell schwer beschädigt worden. 

Die Kollision wurden von einigen Personen an Land und auf Booten gefilmt. Auch von der beschädigten Segelyacht aus wurde ein Video von der Kollision gemacht (siehe oben). Den verzweifelten Ausrufen des Filmers nach zu urteilen, dürfte es sich dabei um den Eigner des Bootes gehandelt haben.

Nach Veröffentlichung der Videos wurde die Kollision heftig in den Sozialen Medien diskutiert. U.a.wurden die Videofilmer kritisiert, weil sie statt zu helfen lieber gefilmt haben. Doch mal ganz ehrlich – was hätte man tun können? Die 550-Tonnen-Bark mit den Händen abhalten und nach vorne schubsen?

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „Hafenkino: Dreimastbark „Oliver Hazard Perry“ kollidiert mit Yachten im Hafen“

  1. avatar AB sagt:

    Ist übrigens keine Bark, sondern ein 3 Mast Vollschiff….

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *