Jules Verne Trophy: Gitanas Kampf um den Rekord beginnt von Neuem

Zweite Chance

Im November musste das Team Gitana seinen Jules-Verne-Weltrekordversuch nach nur drei Tagen abbrechen. Nun versuchen die Franzosen es erneut. Ihr Warten scheint sich auszuzahlen – das Wetter verspricht Erfolg.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Ein Kommentar „Jules Verne Trophy: Gitanas Kampf um den Rekord beginnt von Neuem“

  1. avatar Sailer29190 sagt:

    Hallo Carsten, danke für den Bericht. Hatte den neuen Versuch gar nicht mitbekommen. BTW das ist ein 32m Geschoss. Nicht 32“ 😉
    Carsten

Schreibe einen Kommentar zu Sailer29190 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.