Umwelt: Yvan Bourgnon baut riesigen Quadrimaran – Plastikmüll wird aufgefischt

Der Müllmaran

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

Ein Kommentar „Umwelt: Yvan Bourgnon baut riesigen Quadrimaran – Plastikmüll wird aufgefischt“

  1. avatar pl_wasser.turm sagt:

    Das ist eine gute Publicity für eines der drängendsten Umweltprobleme. Wie viele solcher Boote würden benötigt? Tausende? Zehntausende? Woher nehmen? Stillgelegte Boote der überbordenden fischreiflotten?! Wie finanzieren? Es gibt genug Geld und reiche Leute! Fast alle haben ein Faible fürs Meer, zumindest für große Boote. Wie bekommt man den Wettbewerbsgedanken in dieser Sache bei ihnen eingeimpft? Wer hat Ideen oder andere Vorschläge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 − vierzehn =